Weiteres bleifreies, slovenisches Jagdgeschoss

Registriert
21 Mai 2007
Beiträge
2.657
Gibt es noch weitere jagdliche Erfahrungen mit den OK Geschossen, ich am überlegen welche in 6,5 und 308 zu kaufen, ev auch 277
 
Registriert
20 Jan 2019
Beiträge
221
Gibt es noch weitere jagdliche Erfahrungen mit den OK Geschossen, ich am überlegen welche in 6,5 und 308 zu kaufen, ev auch 277
Mich würde das Geschoss in der .270win auch interessieren, vielleicht kannst Du ja mal berichten, falls Du dich entschließt, welche zu verladen.

Gruß, Georg
 
Registriert
26 Feb 2013
Beiträge
9
Hat jemand mit dem Lovex D073.6 eine brauchbare Ladung für die .308 hergestellt.
Ich möchte (wenn möglich) nicht noch eine andere Sorte Pulver im Schrank haben ;)
 
Registriert
26 Apr 2016
Beiträge
855
Das ist doch ein beliebtes Pulver, das in der 308 einfach gute Ergebnisse bringt. Um Ladungsentwicklung für deine Waffe kommst du trotzdem nicht drum rum :)
 
Registriert
26 Feb 2013
Beiträge
9
Dessen bin ich mir bewusst :)
Wenn ich ich die Ladung durchbrömel, komme ich auf ein hohes Ladeverhältnis bei relativ geringer Geschwindigkeit. Ich bin mir vorab nicht sicher, ob ein anderes Pulver nicht sinnvoller wäre....
 
Registriert
10 Apr 2006
Beiträge
3.536
Wie ich gerade gesehen habe, wird die OK+ neu auch im Diameter .375/9,5mm angeboten!
Das dürfte manchen nutzer, wie auch mich freuen!
Mit nur 185gr ist das Geschoss aber relativ leicht für das Kaliber. Im Vergleich zum Sax KJG mit 154gr aber immerhin 31gr dchwerer. Und das KJG funktioniert erfahrungsgemäss gut in dem Kaliber.
Somit ist dieser Neuzugang sicher eine Bereicherung. Auch im Hinblick zu den wiederholten Lieferengpässen von ennet dem grossen Teich.
 
Registriert
9 Mai 2021
Beiträge
53
Hallo!
Vielleicht interessiert es wen: Dem Verkäufer Marjan konnte ich die Info entlocken dass er für seine Merkel Helix RX in .30-06 52 gr RS 40 als Ladung für sein Geschoß nutzt. Natürlich ohne Gewähr. Mit GRT spiele ich schon immer rum, mein WL nutzt QL. Der WL bleibt immer sehr deutlich unter meinen Vorschlägen, was ich auch verstehe und akzeptiere denn er ist ja ein Stück weit in der Haftung und wir wollen beide keinen Besuch der mir oder schlimmer noch meinen Angehörigen bohrende Fragen stellt. Da ich QL nicht besitze, kann ich nicht nachvollziehen wie die Diskrepanzen zustande kommen. Unterschiedliche Modellierung etc. klar.
Mein Wiederlader hat standardmäßig nur Vitakraft N 140 im Hause. Hat jemand dafür Ladedaten?

Danke & Gruß,

Heiner
 
Registriert
9 Mai 2021
Beiträge
53
Oh, gute Frage: .30-06 56 cm LL und .243 Win 60 cm LL

Danke & Gruß,

Heiner
 
Registriert
30 Dez 2013
Beiträge
980
Ich lade in .30-06 das 8 g SAX KJG mit 55 gr N 140 und messe 935 m/s bei ident. LL. Das OK + hab ich bisher erst in der .308 verladen. Es ist aber auch ein Führbandgeschoß mit der gleichen Maße. Lediglich das Material ist Messing.
QL spukt auch nahezu identische Ladeempfehlungen für das OK+ aus. Ich würde einen geeigneten Abschlag kalkulieren und z.B. 52 gr N 140 bei L6 83,0 wählen.
OK+ in .243 gibts bei meinem Programm leider nicht.

Guillermo
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
106
Zurzeit aktive Gäste
477
Besucher gesamt
583
Oben