Weitschuss / Long Range

EJG

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Registriert
4 Feb 2011
Beiträge
1.843
Wenn ich die Zeit hätte, könnte ich selbst laden:unsure:

Ich suche aber ausdrücklich Fabriklabo, da ich in Seminaren die Waffe als Referenzwaffe nutzen möchte:confused:.
Da ist es einfacher einen Preis zu finden, und es sollte möglichst vergleichbare Bedingungen zu den Teilnehmerwaffen bestehen.

Deswegen ist mir wichtig zu erfahren wie eure besten Streukreise mit Fabriklabos sind

Ich mache meistens 3 schuss Gruppen. Mache lieber ein paar drei Schuss Gruppen.
Zwei verschiedene T3 CTR 308 stainless. Eine wurde etwas vorsichtiger "Eingeschossen" die andere aus der Schachtel raus und 300 schuss durch in einem Tag ohne zu putzen.
Beide mit der gleichen Schachtel Hornady 168bthp match.

e38ryd2.jpg


3DrL6mM.jpg


438r5fH.jpg


Lilja Lauf 13 drall 308 in einer T3 Hornady 168bthp Match mun.

6iTPARM.jpg


Alles 100m, zum Teil im Feld auf dem Auto aufgelegt, zum Teil auf der 100m Bahn.
Gut laueft auch noch Sako 168gr match, besonders auf 300m aus den CTR's.

Mir ist es Wurst wieviele Schuss andere brauchen um Ihre Buechse zu glauben. Wenn eine Buechse einigermassen 3-5 Schuss Gruppen abliefert probiere ich lieber etwas weiter raus, das ist viel wichtiger als Statistik auf 100m.
edi

edi
 
Registriert
16 Jan 2003
Beiträge
31.955
Also jenseits der 300m habe ich noch nicht geschossen aber 300m schon öfter.
Teils mit eigenen und teils mit fremden Waffen.
Von 100m auf 300 oder mehr Meter zu schließen oder hochzurechnen geht nicht.
von 300 auf 100 dagegen schon.
Vom Schießablauf her, schieße ich auf die Scheibe oder stehendes Wild meinem Wahlspruch #6 entsprechend. Lässt sich weitestgehend machen. Jenseits der 250m habe ich noch nicht auf Wild geschossen.
Mittlerweilen sind es 557 Schuss, vor 1993 Einzelheiten nicht notiert
 

Anhänge

  • Schuss-Statistik (1).JPG
    Schuss-Statistik (1).JPG
    3,3 MB · Aufrufe: 54
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
19 Mai 2011
Beiträge
4.573
IMG-20191217-WA0025.jpegDie oberen Zwei sind eine andere Laborierung. Die Gruppe darunter sind 7 Schuss. Tikka T3x Lite.
 
Registriert
8 Dez 2017
Beiträge
659
Ich denk nicht dass die original Schäfte beim Edi viel Licht abbekommen :D
Das ist auch meine Vermutung. :LOL:
Meine Standard CTR schießt gut, aber selbst mit handgeladener Munition komm ich nicht auf solche Ergebnisse.
Was nicht heißen soll, dass ich mit meiner Unzufrieden bin.
4000J E0 und 20mm Streukreis sind für Jagd und LR top.
 
Registriert
25 Aug 2005
Beiträge
3.205
Ich mache meistens 3 schuss Gruppen. Mache lieber ein paar drei Schuss Gruppen.
Zwei verschiedene T3 CTR 308 stainless. Eine wurde etwas vorsichtiger "Eingeschossen" die andere aus der Schachtel raus und 300 schuss durch in einem Tag ohne zu putzen.
Beide mit der gleichen Schachtel Hornady 168bthp match.

e38ryd2.jpg


3DrL6mM.jpg


438r5fH.jpg


Lilja Lauf 13 drall 308 in einer T3 Hornady 168bthp Match mun.

6iTPARM.jpg


Alles 100m, zum Teil im Feld auf dem Auto aufgelegt, zum Teil auf der 100m Bahn.
Gut laueft auch noch Sako 168gr match, besonders auf 300m aus den CTR's.

Mir ist es Wurst wieviele Schuss andere brauchen um Ihre Buechse zu glauben. Wenn eine Buechse einigermassen 3-5 Schuss Gruppen abliefert probiere ich lieber etwas weiter raus, das ist viel wichtiger als Statistik auf 100m.
edi

edi
Du könntest Kistenweise gratis MJG bekommen! Mit 5 -Schussgruppen😁
 
Registriert
18 Apr 2019
Beiträge
1.077
Wenn ich die Zeit hätte, könnte ich selbst laden:unsure:

Ich suche aber ausdrücklich Fabriklabo, da ich in Seminaren die Waffe als Referenzwaffe nutzen möchte:confused:.
Da ist es einfacher einen Preis zu finden, und es sollte möglichst vergleichbare Bedingungen zu den Teilnehmerwaffen bestehen.

Deswegen ist mir wichtig zu erfahren wie eure besten Streukreise mit Fabriklabos sind
Moin, was sind denn das für Seminare die Du da machst? Und nur so am Rande weil es ja Deine Frage war, ich bin durch Zufall auf eine auch noch sehr preiswerte Patrone gestossen die bei mir super läuft. S&B SPCE in 150 Grain 30-06. Habe damit auf 530m gut getroffen. Vorteil durch den Scharfrand hast Du super sauber ausgestanzte Löcher in der Pappe. Der Fuchs und Dachs hat auf der Stelle gelegen Sau kam noch keine! Gruss
 
Oben