Welche Erfahrung habt ihr mit Schmidt Forstbekleidung?

Anzeige
Mitglied seit
22 Jan 2016
Beiträge
619
Gefällt mir
646
#46
Ich hab bisher nur gute Erfahrungen mit dem Shop gemacht. Wie schon mehrfach beschrieben: einfach, günstig, aber gut.
Habe übrigens den von dir angefragten Thermomantel. Zum Ansitz bei Temparaturen so um die 5 Grad zieh ich den immer an. Zugeknöpft geht er über die Knie und man hat warm. Für den "richtigen" Winter habe ich zusätzlich einen Loden-Ansitzmantel

Danke, das ist mal eine sehr hilfreiche Antwort☺
 
Mitglied seit
6 Nov 2013
Beiträge
11.459
Gefällt mir
15.026
#52
Dafür haben die als einziger mit bekannter Anbieter wenigstens ein Hemd mit extralangem Arm, zwei vernünftigen Taschen und Kragenweite 50+.
:oops::oops::oops:

Jetzt hab ich mal mein Diensthemd ausgepellt, um festzustellen welche Größe da drin steht...

50+ - hast du da den Vollvollbart im Winterhaar mit eingeklemmt ??? Oder ist das die Kragenweite nach dem Forumsbesuch?


CdB
 
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
23.631
Gefällt mir
7.220
#53
Ich selber komme mit 49/50 aus, aber da sind bei den normalen Hemden die Ärmel zu kurz, weil die eben oft "auf Bauch" und nicht "auf Schulter/Arm" geschnitten sind. Die üblichen "Großgrößen" a la H&M, Härkila, Big F oder gar Kuiu etc. ("58", XXL, 45/46, ...) bekomme ich weder über die Schultern, noch bekomme ich die vorm Brustkorb geknöpft. Was glaubst Du warum ich dieses Avatarbild habe? ;)
 
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
23.631
Gefällt mir
7.220
#56
Humor gehört natürlich auch dazu. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich zuletzt die 43 hatte - muss in der 9. oder 10. Klasse gewesen sein ...
 
Mitglied seit
23 Sep 2015
Beiträge
22
Gefällt mir
11
#60
Schon oft dort gekauft! Niemals Probleme auch bei Rücksendungen nie.
Gute Qualität und Preise auch bei Klamotten für "Erwachsene".
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben