Welche Erfahrung habt ihr mit Schmidt Forstbekleidung?

Anzeige
Registriert
11 Jan 2006
Beiträge
9.539
aufs Stichwort kam gestern mit der Post der Weihnachtsprospekt von Schmidt Forstbekleidung.
 
Registriert
22 Jan 2016
Beiträge
798
wahnsinn, so viele Rückmeldungen!
Da kann ich ja beruhigt nach Weihnachten mal shoppen😀
mir fallen nur noch keine triftigen Gründe ein..😅
 
Registriert
27 Nov 2015
Beiträge
627
Registriert
26 Jul 2015
Beiträge
938
Hab Schmidt hier um die Ecke. Fahre gelegentlich dorthin um etwas zu kaufen. Qualitativ bisher nie Probleme gehabt. Wmh HH
 
Registriert
27 Nov 2015
Beiträge
627
fear, wie winddicht ist diese Jacke wirklich? Ich suche noch was wenn ich mit Klettersitz am Baum hänge, da pfeift es schon mitunter ganz ordentlich ...
Wie winddicht die Jacke ist kann ich aktuell noch nicht sagen, da ich sie ja wie ob geschrieben erst seit ein paar Tagen habe.
Ich hab Sie mal so angehabt, innen ist ein sehr warmes Flies. Mir fehlen da aktuell die Erfahrungswerte. Ganz geräuschlos ist sie aber nicht, laut auch nicht.
Kommt immer auf die Temperaturen an. Bei Temperaturen unter 5 Grad ist die Jacke in meinen Augen zu leicht.
 
Registriert
1 Nov 2016
Beiträge
46
fear, wie winddicht ist diese Jacke wirklich? Ich suche noch was wenn ich mit Klettersitz am Baum hänge, da pfeift es schon mitunter ganz ordentlich ...
Hey torfstecher, wenn du wirklich winddicht möchtest, wirst du an GoreWindstopper kaum vorbei kommen.

Unabhängig davon, Schmidt macht gute Angebote, und die Sachen sind OK.
Habe aber Mittlerweile mehr bei Decathlon erworben.
 
Registriert
15 Sep 2016
Beiträge
1.018
https://www.forstbekleidungschmidt-shop.de/schmidt-s-wende-faserpelzparka?number=565

Ich habe diese hier, weil ich unbedingt einen billo Faserpelz wollte, der im Auto rum fliegt und auch mal dreckig werden kann. 70€ im Sale... Wenn es doch mal kalt wird, oder man mal nass geworden ist.
Ich musste schon ein paar Nähte nach nähen. Der Faserpelz fuselt ein wenig. Qualitativ gibt es sicher besseres... für den Preis wird es schwierig. Die Joppe ist mittlerweile meine erste Wahl für den Ansitz. Sehr warm, weitestgehend trocken... viele Taschen und ich mag einfach Faserpelz. Eigentlich totaler Unsinn.
 
Registriert
20 Nov 2016
Beiträge
332
https://www.forstbekleidungschmidt-shop.de/schmidt-s-wende-faserpelzparka?number=565

Ich habe diese hier, weil ich unbedingt einen billo Faserpelz wollte, der im Auto rum fliegt und auch mal dreckig werden kann. 70€ im Sale... Wenn es doch mal kalt wird, oder man mal nass geworden ist.
Ich musste schon ein paar Nähte nach nähen. Der Faserpelz fuselt ein wenig. Qualitativ gibt es sicher besseres... für den Preis wird es schwierig. Die Joppe ist mittlerweile meine erste Wahl für den Ansitz. Sehr warm, weitestgehend trocken... viele Taschen und ich mag einfach Faserpelz. Eigentlich totaler Unsinn.

Ich habe auch diese (?) Jacke. Im Frühjahr auf der Messe in Dortmund mitgenommen.
Hab mir die Jacke gekauft, damit ich für DJen nicht immer noch was darüber ziehen muss.
Bei mir war in einer Napoleontasche ein kleines Loch, was ich nicht gemerkt hatte.
Leider hat(te) meine auf der orangenen Seite keine Napoleontaschen, die ich persönlich sehr praktisch finde. Daher habe ich die Jacke im Sommer von einem Schneider für kleines Geld "tunen" lassen.

Als Schmidts noch eine Filiale bei uns in der Nähe hatten, hat mein Vater auch immer bei denen gekauft. Und ich habe mir, nach dem Schein, auch meine erste Ausstattung da gekauft. Mehrere "Jagd Jeans", Rusty Ansitzhose, Deerhunter Parka, Messer... Leider haben die die Filiale zu gemacht.

Wenn die blöde Seuche endlich mal zulässt, das man hinfahren kann, werde ich mal nen Ausflug nach Kreuztal machen. Ich möchte nicht was bestellen, und dann, weils nicht passt, wieder zurück senden. Lieber fahre ich hin.

RedNose
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
130
Zurzeit aktive Gäste
465
Besucher gesamt
595
Oben