Welche Pistole 22 lr fürs DJV Schießen?

Mitglied seit
20 Sep 2018
Beiträge
15
Gefällt mir
5
#46
22er........
Kann da wer Erfahrungen mit Wechselsystemen zu 1911ern mitteilen ?

Gruß Fritz
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
3.316
Gefällt mir
563
#47
Ich nehme sie (ihr könnt mich jetzt steinigen) um meine Küchenhasen im Revier damit zu strecken.
...
Nebenbei ist sie auch noch eine Selbstschutz- und Fallenjagdwaffe
Steinigen möchte ich dich nicht, aber darauf hinweisen, dass diese Aussage im Hinblick auf BJagdG §19 (1) Nr. 2d vielleicht nicht sehr ratsam ist.
Die .22 hat für den Selbstschutz auch eher sehr eingeschränkte Eignung.
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
3.316
Gefällt mir
563
#48
22er........
Kann da wer Erfahrungen mit Wechselsystemen zu 1911ern mitteilen ?

Gruß Fritz
Ich. Im Grunde kann man was exklusives kaufen (Kart) oder das Gleiche für viel und wenig Geld.
Will meinen, ob du ein Sig Sauer WS kaufst oder eines von GSG ist egal. Da unterscheidet nur die Beschriftung den Preis. Sonst ist es ident.
Funktion hängt eher an passender Grundwaffe.
 
Mitglied seit
20 Sep 2018
Beiträge
15
Gefällt mir
5
#49
Danke erstmal dafür.
An der Grundwaffe (Colt Government Series 80) nervt der kriechende Abzug ein wenig, sonst problemlos.

Gruß Fritz
 
Mitglied seit
20 Feb 2012
Beiträge
4.474
Gefällt mir
53
#52
Danke erstmal dafür.
An der Grundwaffe (Colt Government Series 80) nervt der kriechende Abzug ein wenig, sonst problemlos.

Gruß Fritz
Du kannst die Feder im Mainspring house austauschen oder etwas biegen. Dann geht der Abzug besser. Die Schlagbolzensicherung bei der 80er ist bekannt fuer schlechtere Abzuege. Ich hab eine alte 70er.
 
Mitglied seit
20 Sep 2018
Beiträge
15
Gefällt mir
5
#54
Feder tauschen ?
Damit lässt sich das kriechen beseitigen ?
Ich hatte eher daran gedacht das der freundliche Büchsenmacher da mal die eine oder andere Kante nacharbeiten muss.

Gruß Fritz
 
Mitglied seit
6 Feb 2018
Beiträge
74
Gefällt mir
55
#56
Oder, wenn du selbst nicht tätig werden möchtest, kontakte doch mal z.B. Andy Holden in Paderborn (Holden Custom Guns).
Neben dem Marketing seiner eigenen Modelle bietet er auch das Tunen/Überarbeiten anderer Waffen an. Sehr nett, sehr kompetent.
Er bietet auch Wechselsysteme für die 1911er, diese aber zu Highendpreisen.:cry: :sad:
 
Mitglied seit
19 Nov 2015
Beiträge
1.379
Gefällt mir
279
#57
Sogar in der wahnsinnig grossen "Walther Abteilung" des Museums Zella Mehlis findet sich das Modell5......der Ladenhüter von Walther.
Schade das Zella Mehlis nicht mehr aus dem durchaus vorhandenen Potential macht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
20 Sep 2018
Beiträge
15
Gefällt mir
5
#58
@ Mantelträger
Dann schau ich mich mal danach um.

@ Kateiker
Vielleicht gibt's ja in Paderborn die vom Mantelträger empfohlene Feder.
Für mich als Südmünsterländer liegt Paderborn eh auf dem Weg nach Buke.

Gruß Fritz
 
Oben