Welche TaschenLampe taugt im Revier was ?

Anzeige
Mitglied seit
10 Jul 2007
Beiträge
9.847
Gefällt mir
104
#46
jörn w. hat gesagt.:
uihhh hat gesagt.:
... aber bisher habe ich nichts gefunden, was in bezug auf preis-leistungsrelation wirklich besser ist. (...) wenn du mir was wirklich besseres nennen kannst, ...
Wenn Du auf Preis-Leistungs-Relation achten willst, kommst Du mit einem Streichholz am weitesten: kostet fast nichts und macht dafür aber relativ viel Licht und ist einfach zu bedienen.
Preis-Leistungs-Relation ist also nicht unbedingt das Maß der Dinge, zumal deren Beurteilung von subjektiven Maßstäben abhängt, genauso wie die Beurteilung über "was wirklich besseres".

Welche Lampen für mich "besser" sind, hatte ich in dem oben verlinkten Faden schon geschrieben. Wobei die relativ neue TA-Serie von Fenix durchaus einer genaueren Betrachtung wert ist.

Außerdem solltest Du meinen ersten Beitrag in diesem Faden nicht zu ernst nehmen, wie der zugehörige Smilie ja andeutet.

Locker bleiben.

Jörn
die aussage mit dem streichholz mag stimmen, doch gehts hier um taschenlampen ansich ...

folge ich deiner theorie, dann kann ich auch für den gegenwert einer fenix oder ledlenser 50 liter super an der tanke kaufen und im wald abbrennen, denn damit habe ich sehr viel helligkeit und dazu noch tolle wärme beim ansitz ;-)
 
A

anonym

Guest
#48
uihhh hat gesagt.:
die aussage mit dem streichholz mag stimmen, doch gehts hier um taschenlampen ansich ...


uihhh hat gesagt.:
folge ich deiner theorie, dann kann ich auch für den gegenwert einer fenix oder ledlenser 50 liter super an der tanke kaufen und im wald abbrennen, denn damit habe ich sehr viel helligkeit und dazu noch tolle wärme beim ansitz ;-)
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben