Welchen Klettersitz kaufen?

Anzeige
Mitglied seit
16 Jan 2003
Beiträge
28.038
Gefällt mir
1.744
#31
Den Dingern kann ich nix abgewinnen, aber gegugelt lassen sich viele Modelle und Anbieter finden.
 
Mitglied seit
2 Jan 2005
Beiträge
25.678
Gefällt mir
1.976
#33
Interessant wäre der Zollsatz, da die Dinger in USA oft deutlich günstiger angeboten werden.
JA!
MwSt (besser: EUSt) kommt auch noch drauf, auch auf Porto und Verpackung.


WaiHei
 
Mitglied seit
25 Mai 2010
Beiträge
21
Gefällt mir
31
#34
Gerade beim Klettersitz würde ich um alles was Sutter heisst einen Bogen machen. Guck mal die Videos im Netz an von denen die mitsamt Sitz herunterfallen! Da hört der Billigheimermist auf!
Den Rest des Lebens im Rollstuhl wegen 150,-€:unsure:

Sind die eigentlich von der BG zugelassen? Was sagt dein Handlanger der Bretterindustie wenn du seinen schönen Bäumen die Borke beschädigst?

Kauf die beste Qualität mit Sicherungsgurt! die du Dir leisten kannst
Man weiß gar nicht, wo man anfangen soll zu widersprechen. Das ist ausnahmslos ALLES völlig substanzlos.
Auch wenn es unüblich ist, ich äußere mich als Besitzer zum Sutter-Sitz und nicht als aufgebrachter Schnappatmer.

Ich beziehe mich nicht auf den Premium für 230, sondern auf den "Einfachen" für ~150.

Der Sitz ist völlig in Ordnung, solide verschweißter Stahlrahmen, halt kein Aluminium, aber durch seine kompakten Maße recht leicht.
Bauartbedingte Sicherheitsmängel gibt es keine, mit ein bisschen Ahnung kann man ihn leicht optimieren was den Komfort betrifft.
Bei allen Sitzen empfiehlt es sich dringend einen Kurs zu besuchen, wenn man nicht durch Sportklettern, SKT oder dergleichen vorbelastet ist. Und auch wenn man sattelfest im Abseilen usw. ist, kann ich nur raten einen Kurs zu besuchen und die verschiedenen Modelle mal zu testen und Wissen von Erfahrenen abzugreifen. So habe ich es gemacht.

Die Summit-Sitze sind zweifellos besser, aber meiner Meinung nach nicht dreimal so gut und somit ist der einfache Sutter-Sitz ein guter, günstiger Einstieg in die Klettersitzjagd. Wenn man dann zunehmend begeistert klettert, kann man sich immer noch einen Zweitsitz von Summit zulegen.

Eine klare Einschränkung gibt es beim Sutter-Sitz: Er ist schmal. Wenn man mit Konfektionsgröße XL aufwärts unterwegs ist, ist es etwas beengt.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben