Welchen LPG-Dacia?

Anzeige
Mitglied seit
20 Feb 2008
Beiträge
213
Gefällt mir
18
#18
Habe Sandero und Logan heute probegesessen. Mir fehlt da die Beinauflage. Könnte der Duster da anders sein?
 
Mitglied seit
9 Sep 2013
Beiträge
1.620
Gefällt mir
546
#19
Habe Sandero und Logan heute probegesessen. Mir fehlt da die Beinauflage. Könnte der Duster da anders sein?
Dafür sind die Franzosen bekannt, Sitztiefe fällt tradtionell eher gering aus. Wenn du vom Jimny kommst, der ja soweit ich weiß keine Sitzhöhenverstellung hat. Hast du diese mal verstellt? Je nachdem kann das Sitzgefühl dann schon ganz anders sein.
 
Mitglied seit
20 Feb 2008
Beiträge
213
Gefällt mir
18
#22
Dafür sind die Franzosen bekannt, Sitztiefe fällt tradtionell eher gering aus. Wenn du vom Jimny kommst, der ja soweit ich weiß keine Sitzhöhenverstellung hat. Hast du diese mal verstellt? Je nachdem kann das Sitzgefühl dann schon ganz anders sein.
Der Sandero hatte keine aber vermutlich der Logan Stepway Celebration. Nur so weit haben weder ich noch der Händler gedacht :D
Am Donnerstag bin ich wieder dort und werde nochmal testen.
 
Mitglied seit
22 Mrz 2016
Beiträge
1.113
Gefällt mir
374
#27
Als ich im Autohaus wegen einem Duster war, bin ich auch mal im Sandero probegesessen. Vom Komfort her kommt er zwar nicht an den Duster hin, aber höhenverstellbar war der definitiv.
 
Mitglied seit
17 Jun 2013
Beiträge
533
Gefällt mir
501
#28
Mich dünkt, das meistens die Bodenfreiheit wichtiger als der Allrad ist, insofern eine gute Wahl.
Ich glaube auch, wenn man zwischen den beiden Modellen wählen möchte, sollte die Bodenfreiheit ein wichtiger Punkt sein.
Das "Outdoor" Paket vom Stepway ist reine Optik und macht das Auto nur teurer. Soll nach schlechten Wegen aussehen, hat aber meines Wissens keine nennenswerte Funktion.
Ich würde dann auch eher den einfachen Duster nehmen.
 
Mitglied seit
9 Sep 2013
Beiträge
1.620
Gefällt mir
546
#29
Mich dünkt, das meistens die bodenfreiheit wichtiger als der Allrad ist, insofern eine gute Wahl.
Sehe ich komplett anders. Selbst normale Kombis mit Sportfahrwerk habe ich schon über ziemliche schlechte Wege gebracht. Aber sobald eine Steigung mit Gras nass war oder schlammig ging es oftmals nur mit viel georgel wieder raus weil die Straßenreifen auf der angetriebenen Achse nach kurz durchdrehen vom Profil her dicht waren. Gleiches Modell mit Allrad, merkte man kaum was davon, dass man nicht auf befestigtem Weg war.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben