Welcher Fleischwolf? Beeketal Edertal Krefft / Welcher Spiralkneter Teigknetmaschine ?

Anzeige

welcher Fleischwolf ist besser:


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    21
Mitglied seit
1 Okt 2013
Beiträge
391
Gefällt mir
302
#1
Horrido zusammen,

könnt ihr mir ein Tipp geben welcher Fleischwolf besser ist:

Beeketal FW1100-2
oder
Edertal EMS 70-2
oder
Krefft Kompakt R 70 Nirosta

1591984994862.png 1591985060554.png 1591985087501.png



Ungefähr in der gleichen Preisklasse.
Ca. 600 max. 700 €
Es soll Wild verarbeitet werden. 25 KG Fleisch sollten mühelos gewolft werden.


Weiterhin wollte ich euch fragen ob ihr Erfahrungen mit Spiralkneter bzw. Teigknetmaschine habt ?
Mein Ziel ist es 20 KG Fleisch im Spiralkneter zu kneten, um eine bessere Bindung zu erreichen und ein gutes Durchmischen.
Als Beispiel Für Hamburger, Maultaschen oder auch Wurst.
Der Kneter sollte 20 KG aufnehmen können und diese locker kneten, welches Fassungsvermögen wird hierfür benötigt ?
Reicht ein BKT30 mit 30 Litern oder sollte es besser ein BTK40 mit 30 Litern sein ?

gerne auch ein Tipp von einem anderen Hersteller.


1591984965522.png


vielen Dank für Eure Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
28 Jan 2019
Beiträge
2.258
Gefällt mir
2.246
#2
Horrido zusammen,

könnt ihr mir ein Tipp geben welcher Fleischwolf besser ist:

Beeketal FW1100-2
oder
Edertal EMS 70-2
oder
Krefft Kompakt R 70 Nirosta

Anhang anzeigen 121897 Anhang anzeigen 121899 Anhang anzeigen 121901



Ungefähr in der gleichen Preisklasse.
Ca. 600 max. 700 €
Es soll Wild verarbeitet werden. 25 KG Fleisch sollten mühelos gewolft werden.


Weiterhin wollte ich euch fragen ob ihr Erfahrungen mit Spiralkneter bzw. Teigknetmaschine habt ?
Mein Ziel ist es 20 KG Fleisch im Spiralkneter zu kneten, um eine bessere Bindung zu erreichen und ein gutes Durchmischen.
Als Beispiel Für Hamburger, Maultaschen oder auch Wurst.
Der Kneter sollte 20 KG aufnehmen können und diese locker kneten, welches Fassungsvermögen wird hierfür benötigt ?
Reicht ein BKT30 mit 30 Litern oder sollte es besser ein BTK40 mit 30 Litern sein ?

gerne auch ein Tipp von einem anderen Hersteller.


Anhang anzeigen 121896


vielen Dank für Eure Hilfe.
so etwas Ähnliches hatten wir bzgl. Fleischwolf schon. Antwort EDERTAL!
D.T.
 
Mitglied seit
9 Sep 2008
Beiträge
25
Gefällt mir
131
#4
Ich würde zum kneten eine Planetenrührmaschine empfehlen. Dort kann der Kessel zum entleeren und reinigen entnommen werden.

1591990374140.png
 
Mitglied seit
20 Dez 2000
Beiträge
17.101
Gefällt mir
46.282
#5
Wat kost dat Teil ?

hab gekuugelt, zwischen 3,5 und 8 Mille :oops:

Remy
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
1 Okt 2013
Beiträge
391
Gefällt mir
302
#7
Ach hajee für die Rührmaschine hätte ich so ca. 1000 € eingeplant.
Und wenn die Schüssel 20 KG Fleisch rühren soll benötige ich vermutlich mindestens 30 Liter Volumen oder ?

Das wird dann schwierig bei meiner Preisvorstellung im Neuwaren Bereich.
 
Mitglied seit
23 Sep 2007
Beiträge
7.227
Gefällt mir
4.101
#8
Ach hajee für die Rührmaschine hätte ich so ca. 1000 € eingeplant.
Und wenn die Schüssel 20 KG Fleisch rühren soll benötige ich vermutlich mindestens 30 Liter Volumen oder ?

Das wird dann schwierig bei meiner Preisvorstellung im Neuwaren Bereich.
Man kann auch 2 mal 10 Kilo bearbeiten . Die Maschine hält ewig ist äusserst Robust . Da ginge auch gebraucht https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...ine-teigknetmaschine-sp20/1422524145-176-8113
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
9 Sep 2008
Beiträge
25
Gefällt mir
131
#11
Unser Planetenrührer stammt von der Bundeswehr und war gebraucht für rund 1.000€ zu haben.
Das entleeren der Teigkneter mit fest montiertem Kessel ist nicht so ein vergnügen.
 
Mitglied seit
13 Aug 2013
Beiträge
191
Gefällt mir
134
#13
Hab den Edertal gestern das erste mal benutzt. Ein Traum,was hab ich mich mit dem alten Bosch gequält😫.Geht wie von selbst,Rück Zuck und fertig.Schnittbild mit der 3er Scheibe Top.Hätte ich sofort anschaffen sollen.
 
Mitglied seit
24 Sep 2015
Beiträge
258
Gefällt mir
293
#14
Hab heut mit meinem Krefft schnell mal 7 kg Reh kleingemacht. Der frisst das Fleisch weg, dass man kaum mit nachfüllen nachkommt. Erste Sahne, bin total begeistert!
 
Mitglied seit
21 Okt 2004
Beiträge
4.002
Gefällt mir
1.573
#15
Bin mit dem Edertal sehr zufrieden. Nur die Lochscheibe ist mir zu fein. Über einen Tip wo ich eine mit größeren Löchern bekommen kann würde ich mich freuen.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben