Welcher Netzstandard beim Neukauf einer Wildkamera muss es sein?

Anzeige
Registriert
21 Feb 2017
Beiträge
86
Guten Abend!
Da jetzt von den Mobilfunkbetreibern etliche Frequenzen "abgestellt" (z.B. gerade O2 mit UMTS) werden, stellt sich die Frage, welchen Netzstandard brauche ich in Zukunft. Siehe SIM-Lock. Welche Hersteller von Kameras könnt ihr empfehlen?
 
Registriert
10 Dez 2013
Beiträge
279
Moin,

es wird ja immer gesagt, dass 3G abgeschaltet werden soll. Das ist vom Prinzip auch richtig. Die vorhandenen Wildkameras mit 3G sind alle abwärtskompatibel. 2G wird in den nächsten 10 Jahren nicht abgeschaltet werden weil da Steuerbefehle rüberlaufen. Wenn also 3G abgeschaltet ist sendet die Kamera im 2G Netz, die Übertragung wird etwas länger dauern und durch die längere Übertragungzeit wird der Akku nicht mehr so lange halten.
Ich bleibe bei den 3G Kameras mit ist es egal ob ein Bild in 2Sekunden oder 2 Minuten übertragen ist.
Es gibt mit Sicherheit Menschen die unbedingt mit einer 4G Kamera das Bild in Echtzeit bekommen wollen. Nur Jagdlich wüsste ich keine Notwendigkeit dafür.

Gruß Florian
 
Registriert
22 Nov 2015
Beiträge
2.508
Danke @flo74 ! Das mit 2G und Steuerbefehle ist mir neu, dachte immer 2G verschwindet mit 3G ebenfalls...
 
Registriert
11 Dez 2006
Beiträge
5.962
https://www.secacam.com/de/kameras/raptor-mobile

Dieser Hersteller gibt dazu folgenden Hinweis:

"Hinweis zum Netzumbau

Dieses SECACAM-Modell wählt sich in das nahezu flächendeckend verfügbare 2G-Netz ein, um die Aufnahmen zu versenden. Zwar ist es der Kamera auch möglich, sich in das 3G-Netz einzuwählen, doch Vodafone und Telekom haben bekanntgegeben, dass sie Ende Juni 2021 das ohnehin nur stellenweise zur Verfügung gestandene 3G-Netz in Deutschland abschalten werden.

Es kann sich dadurch eine Verlängerung der Sendezeit ergeben. Sollten entsprechende Probleme auftreten, empfehlen wir, im Kamera-Menü unter dem Punkt Mobil Versand die Einstellung Express zu wählen. Dies ermöglicht dank einer geringeren Fotoauflösung einen schnellen Versand auch bei schwächerer Netzstärke."
 
G

Gelöschtes Mitglied 22885

Guest
Und warum sollte man sich bei nem Neukauf veraltete Technik mit bekannten Nachteilen antun.
Gibt genug 4G Kameras.
 
G

Gelöschtes Mitglied 22885

Guest
Und 3 G noch lange vor 4G bzw schon tot ist.
Und jede 4G Kamera auch 2G fähig ist??
Dumme Argumentation.
 
Registriert
10 Dez 2013
Beiträge
279
Für den Preis einer 4G Kamera bekomme ich 2,5 3G Kameras. Das ist für mich das Argument.
Ich nutze ja die S880G die gibt es für ca. 120€ eine 4G kostet aber ca. 450€
Für mich ist der Zeitgewinn und der Strom Mehrverbrauch unerheblich.
Fast alle meine Kameras haben mittlerweile externe 12V 9,4AH Akkus
 
G

Gelöschtes Mitglied 22885

Guest
Für den Preis einer 4G Kamera bekomme ich 2,5 3G Kameras. Das ist für mich das Argument.
Ich nutze ja die S880G die gibt es für ca. 120€ eine 4G kostet aber ca. 450€
Für mich ist der Zeitgewinn und der Strom Mehrverbrauch unerheblich.
Fast alle meine Kameras haben mittlerweile externe 12V 9,4AH Akkus
Naja meine Simlock Free Wildagent hat 300 gekostet.
Vl. Solltest du mal nicht die teuerste mit der billigsten vergleichen...
 
Registriert
10 Dez 2013
Beiträge
279
Naja meine Simlock Free Wildagent hat 300 gekostet.
Vl. Solltest du mal nicht die teuerste mit der billigsten vergleichen...
Also ich habe mir grade mal meine S880G und Deine Wildagent verglichen. Von den Leistungsdaten sind die gleich bis auf 3G/4G...
Da bekomme ich trotzdem zwei S880G inclusive der Externen Akkus.
 
G

Gelöschtes Mitglied 22885

Guest
Ja und?
Manche kaufen gerne Hauptsache billig.
Andere lieber gleich das beste.
Mir kommt keine solche sterbende Technik mehr ins Revier.
 
G

Gelöschtes Mitglied 22885

Guest
Alles wird irgendwann enden.
5G Kameras gibts hald noch nicht.
Aber 2G können ALLE.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben