Welches Kaliber

Mitglied seit
31 Okt 2014
Beiträge
786
Gefällt mir
631
#19
Bisher hat noch keiner nachgefragt, ob es das passende Kaliber für die 250m auf flüchtiges Schwarzwild, oder ob es für nächtliche Schüsse sein soll.
Soll das Wildbret verwertet werden, oder geht es um Wildschadenverhütung?
Wenn es auf Flurschäden nicht so ankommt würde ich mal bei der US Navy nachfragen.
2006 wurden die letzten Schlachtschiffe der Iowa-Klasse endgültig ausgemustert.
Vielleicht könnte man einen der 406mm Drillingstürme bekommen :ROFLMAO:
https://de.wikipedia.org/wiki/Iowa-Klasse#Letzte_Außerdienststellung_2006
 
Mitglied seit
21 Okt 2004
Beiträge
3.801
Gefällt mir
1.245
#20
Ich will auch mal. :giggle:

Also, in Schottland werden Hirsche mit der 22-250 geschossen. Und in Österreich fällt alles mit der .243.
Daher ist das optimale Kaliber für alles und jede Entfernung bei uns aufgrund der gesetzlichen Vorgaben die Elchpatrone 6,5x55.
(Sagt zumindest das Forum.)
Danach kommt lange nix - weil alles nicht Afrika-tauglich ist - und es bleibt nur die .375 H&H.
Wer schon öfters in Schottland war weiß das die 270 Win./ 308 Win. die mit weitem Abstand geführten Kaliber sind. Von der 243 kommt man auch immer mehr ab, insb. seit in manchen Estates der bleifrei Wahn auch um sich greift.
 
Mitglied seit
25 Dez 2018
Beiträge
2.936
Gefällt mir
4.131
#26
Wer schon öfters in Schottland war weiß das die 270 Win./ 308 Win. die mit weitem Abstand geführten Kaliber sind. Von der 243 kommt man auch immer mehr ab, insb. seit in manchen Estates der bleifrei Wahn auch um sich greift.
Ich hab nur zusammengefasst wiedergegeben was die Forumsjäger üblicherweise so erzählen hier. (Ich richte mein Handeln sicher nicht danach aus.)
Und Erzählungen über Realität aus anderen Ländern verpuffen da erst recht.

Im Laufe des Threads geht es entweder auf 6,5x55 aus einem 47 cm Lauf hinaus oder auf eine Barrett in .50 BMG. Immer die selbe Leier hier. :rolleyes:
 
Mitglied seit
15 Nov 2015
Beiträge
543
Gefällt mir
269
#29
SW auf 200-250m?

Wenn es denn unbedingt sein muss (näher anpirschen geht nicht?!):

Gürtellose Mags ab 30er z. B. 300wsm, Blaser Mag, ......... .

die 8x68 wäre mein Favorit.

Magnumpatronen mit Gürtelhülsen auch hier ab 30er: 300 WM, 338 WM, ......
 
Oben