Wenn die Wölfe doch bloß nicht so scheu wären....

Anzeige
Mitglied seit
9 Jan 2010
Beiträge
8.162
Gefällt mir
6
#61
Normal nachhaltig bejagen aber mit scharfer Munition ! :-D

Aber für eine nachhaltige Jagd braucht man halt erst mal einen ausreichenden Grundbestand, kennen wir ja.
 
Mitglied seit
30 Okt 2005
Beiträge
6.875
Gefällt mir
378
#62
Das auf Dauer erfolgreiche Modell kann nur sein:
Ausweisen von Lebensräumen, Kernzonen. Hier wird er gehegt und nach Zuwachs erlegt.
Darüber hinaus verfolgen wie beim Rotwild, wo nicht gewünscht, jedes Stück der Verfolgung unterliegt.
DAS GIBT IHM RAUM und auf Dauer Frieden.
Und dann wird er scheu sein, ganz "natürlich"
 
Mitglied seit
9 Jan 2010
Beiträge
8.162
Gefällt mir
6
#63
Das auf Dauer erfolgreiche Modell kann nur sein:
Ausweisen von Lebensräumen, Kernzonen. Hier wird er gehegt und nach Zuwachs erlegt.
Darüber hinaus verfolgen wie beim Rotwild, wo nicht gewünscht, jedes Stück der Verfolgung unterliegt.
DAS GIBT IHM RAUM und auf Dauer Frieden.
Und dann wird er scheu sein, ganz "natürlich"
Die Wolf-Kernzonen werden ganz automatisch die realen Rotwildgebiete sein.
Welche Verwerfungen das theoretische Ausweisen von irgendwelchen Zonen erzeugen kann, sieht man ja an den theoretischen Rotwildgebieten.
Das für verschiedene Arten mit unterschiedlichen geographischen Umgriffen auf die Spitze zu treiben, kann nur Probleme verursachen.
Im Gegenteil wird man eher das Rotwild auf grösserer Fläche zulassen müssen, um Konflikte mit dem Wolf durch Risse von Vieh zu minimieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
18 Feb 2013
Beiträge
2.854
Gefällt mir
468
#64
Das auf Dauer erfolgreiche Modell kann nur sein:
Ausweisen von Lebensräumen, Kernzonen. Hier wird er gehegt und nach Zuwachs erlegt.
Darüber hinaus verfolgen wie beim Rotwild, wo nicht gewünscht, jedes Stück der Verfolgung unterliegt.
DAS GIBT IHM RAUM und auf Dauer Frieden.
Und dann wird er scheu sein, ganz "natürlich"
:thumbup::cheers:

Im Gegenteil wird man eher das Rotwild auf grösserer Fläche zulassen müssen, um Konflikte mit dem Wolf durch Risse von Vieh zu minimieren.
Wir waren uns noch nie so einig... :biggrin::thumbup:
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben