Werkzeug für die Renovierung eines Hochstandes

Anzeige
Mitglied seit
22 Nov 2015
Beiträge
182
Gefällt mir
101
#1
Hallo und WMH!

Ich werde wenn alles klappt bald ein Revier haben wo durch Jahrelange Bewirtschaftung von der Generation 70+die Hochstände und Reviereinrichtungen ziemlich heruntergekommen sind, da die Herrschaften körperlich einfach nicht mehr können...ist ja klar, irgendwann ist man halt nicht mehr so fit.

Jetzt möchte und darf ich auch die Hochstände renovieren, ich bin Handwerklich geschickt, daran wird es nicht scheitern.

Ich habe allerdings derzeit noch kein Revierfahrzeug, dass bedeutet ich werde viel zu Fuß gehen mit meinem Rucksack und möchte trotzdem was arbeiten können.

Hammer und Nägel sind klar ( Nägel sollen angeblich viel besser sein als Schrauben?)

Zum Sägen dachte ich an eine Klapp-säge? Sicherlich kann ich damit nicht Bretter zuschneiden aber für Leitern etc.. ? Gibts da empfehlungen? Vorallem zum ausschneiden usw...

Was könnt ihr noch empfehlen was man gut im Rucksack tragen kann und womit man gut weiterkommt im Revier?
 
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
5.196
Gefällt mir
1.068
#2
Da hilft nur Checkliste Schreiben.
Was Du beim nächsten Mal mitbringen sollst, musst Du selbst am besten wissen.
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
9.893
Gefällt mir
15.034
#3
Rosenschere, sollte immer am Mann sein. Aber ehrlich...aus dem Rucksack kannst Du einen DJ-Hocker zimmern, aber für mehr brauchst Du Motorsäge, Schäleisen, Akkubohrer. Schloßschrauben usw...
 
Mitglied seit
20 Dez 2000
Beiträge
13.138
Gefällt mir
26.488
#5
Draht und Lochband sind immer hilfreich, eine kleine Wasserwaage, Kuhfuß oder kleines Nageleisen.
Bei den Sägen schau mal nach Baumpflegersägen mit Japanzahnung.
Eine Brustleier (Handbohrer) ist auch nicht schlecht, besser natürlich der Akkuschrauber.
Da muß es nicht immer der ganz große sein.
Ein paar Schaniere, kleine Haken

Remy
 
Mitglied seit
15 Nov 2017
Beiträge
2.066
Gefällt mir
2.759
#7
also ein Revier pachten, das verlottert ist ohne PKW der zumindest in die Nähe des Sitzes kommt ist schon recht ambitioniert.
Anhängerkupplung+Anhänger das sollte schon machbar sein.
selbst für einen Revierpächter mit Arge Unterstützung
Axt
Hammer
Kettensägen
Holz
Bretter
Holz
noch mal Bretter
Stangen
Balken
Dacheindeckung
usw
alles
per pedes

eines steht fest
die Nummer ist absolut CO2 neutral wenn nicht sogar negativ
lad mal die Freitagdemonstranten zum Anpacken ein.
sca
 
Mitglied seit
22 Nov 2015
Beiträge
182
Gefällt mir
101
#8
Fürs Grobe ist ein Revierfahrzeug Ort...auch mit Anhänger und ein Traktor ... es geht mir ums feine was man so ausbessern kann und Freischneiden kann :)

DANKE LG
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
9.893
Gefällt mir
15.034
#9
Auf jeden Fall einen Latthammer, oder ein Beil in den Rucksack, keinen Schlosserhammer. Mit erstgenannten kannst du die Qualität der Holme überprüfen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
6 Nov 2013
Beiträge
8.119
Gefällt mir
7.562
#10
Mitglied seit
6 Jan 2017
Beiträge
2.112
Gefällt mir
2.835
#11
Ergänzend: Zollstock, Vorschlaghammer (und Makita Bohrmaschine) :)

170 km eine Fahrt, schlechte Ansitzeinrichtungen, Jäger vor Ort 70+ eher passiv?
Man wächst an seinen Aufgaben. :)(y)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
22 Nov 2015
Beiträge
182
Gefällt mir
101
#14
Ergänzend: Zollstock, Vorschlaghammer (und Makita Bohrmaschine) :)

170 km eine Fahrt, schlechte Ansitzeinrichtungen, Jäger vor Ort 70+ eher passiv?
Man wächst an seinen Aufgaben. :)(y)
Nein, nein so schlimm ist es nicht...
Es sind nicht alle Einrichtungen schlecht... es waren bisher 2 Reviere...das eine kam jetzt dazu weil ein anderer nicht mehr konnte und das gehört nun bearbeitet...

Ich habe ja auch was gesucht wo man wirklich was arbeiten kann und soll :) Mir macht das Spass.

Makita Akku Schlag Bohr Schrauber habe ich ..wäre also kein Thema..
 
Mitglied seit
30 Jun 2013
Beiträge
1.846
Gefällt mir
1.401
#15
Ohne ordentliches ,,Motorwerkzeug" Freischneider, Hochentaster, kleine MS und dazu noch Hämmer, Nagel/Schraubensortiment, Teleskopleiter, usw. Wirst du dich ganz schön abrackern wenn Jahrelang in dem Revier nicht viel gemacht wurde:unsure:
MfG.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben