Wert einer Blaser 700/88 mit Zeiiss 3 - 12 56 HT

Mitglied seit
14 Apr 2005
Beiträge
250
Gefällt mir
1
#1
Hallo Foristen,

ich wende mich mal nach längerer Zeit mit einer Frage an die Experten zu folgendem Angebot:

Blaser 700/88 Ausführung Standart, 7x65R 16/70 montiert (vor einem 1/2 Jahr) mit dem neuen Zeiss 3 - 12 x 56 HT mit Leuchtabsehen (Verkäufer meinte Absehen 60?), montiert mit der Blaser Brückenschwenkmontage.
Den Zustand der Waffe würde ich mit 2 - 3 ansetzen, weil leichte Rostpickel aussen auf der Brünierung sind, Patronenlager und Läufe sind blank.

Die Waffe wird mit ~ 2 Schachteln Restmunition + Schrot und Brenneke verkauft.

Sie soll mir als Schlechtwetterwaffe dienen, das ZF evtl. auf eine andere Waffe montiert werden.
Der aufgerufene Preis ist 2.500,- € für das Paket.
Meine Frage: ist das ein realistischer Preis?
Kann man diie Brückenschwenkmontage weiterverwenden, wenn das Glas zum Beispiel gegen ein älteres Victory 3 - 12 56 LA getauscht werden soll, dass auf einem Drilling ebenfalls mit Blaser Brückenschwenkmontage montiert ist?

Vielen Dank vorab für eure Einschätzungen!
 
Mitglied seit
14 Apr 2005
Beiträge
250
Gefällt mir
1
#2
Hallo Foristen,

hat keiner hier eine Idee, ob die mir für € 2.500,- angebotene Waffe + Zf + Restmun. realistisch sind ?

wmh
Kay
 
Mitglied seit
28 Feb 2012
Beiträge
1.751
Gefällt mir
6
#3
Nach allem was man so auf egun mitbekommt, kann man die nackte Waffe mit 700-800€ veranschlagen. Wenn dann ein fast neues, großes Zeiss drauf ist, dann ist das Angebot zwar kein Schnäppchen, aber ok.
 
Mitglied seit
16 Mrz 2008
Beiträge
6.070
Gefällt mir
1.089
#4
Ich hab für die gleiche Waffe - allerdings 20/76, was vielleicht einen Ticken beliebter ist - 1.400 Euro bezahlt, allerdings ein älteres Zeiss 2,5-10x52 ohne Leuchtpunkt, was vielleicht nur 300-400 Euro wert ist.
 
Mitglied seit
16 Dez 2012
Beiträge
5.176
Gefällt mir
454
#5
Der Preis der Waffe ist noch O. K., ob man den allerdings am Markt erzielt, ist eine andere Sache.
Ca. 1.500,-- für das ZF, ist ja neuwertig, ca. 700,-- für die Waffe mit Gebrauchsspuren und den Rest für Montage und Munition.

Nehme ihn als Verhandlungsbasis. Ein bisschen was geht immer, damit rechnet auch der Verkäufer.
Ziel sollte 2.200,-- bis 2.300,-- € sein.

Absehen 60 ist das Top-Absehen mit LP bei Zeiss. Es entspricht Absehen 4 mit sehr großem Abstand zwischen den dicken Balken. Sehr emphehlenswert. Ähnlich FD 7 bei S & B.
Das Zeiss HT hat das Absehen in der 2. Bildebene, verändert sich also nicht beim Vergrößerungswechsel.

TH
 
Mitglied seit
14 Apr 2005
Beiträge
250
Gefällt mir
1
#6
@ tophunter, ameisenhaufen und wautzebautz: Danke für Eure Einschätzungen. Hätte ich preislich ähnlich eingeschätzt, war mir aber nicht sicher. Ist also kein "Super-Sonderangebot", zumal mich die rostpickelchen am Lauf aussen stören, auch wenn´s evtl. nur als Schlechtwetter-Waffe taugen soll. Ich denke, dass da wohl eine Streich-neubrünierung fällig ist, wenn man sich nicht damit abfinden kann...

Wmh
Kay
 
Oben