Wert Zeiss Diavari-Z 2,5-10x52

Registriert
19 Mai 2011
Beiträge
4.602
Danke Dir!

Ich hab einen Fehler gemacht. Interessehalber benötige ich eine Einschätzung für das 2,5-10x52 ZA T*


Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
 
Registriert
26 Feb 2013
Beiträge
6.973
ja gab es...................aber sehr selten.
Bei e-gon sehr begehrt für Ringmontagen.
 
Registriert
17 Jun 2014
Beiträge
571
Ich hab meine Schiene an der richtigen Stelle weggefeilt.....
Das kann jetzt nichmal rutschen.[emoji12]

gesendet beim Zeit verplempern im Netz
 
Registriert
17 Jun 2014
Beiträge
571
Ne, manche grausts vor fast nix....[emoji23] [emoji23] [emoji23]

Ist meine schlechtwetter schlammbüchse, die hat ganz andere Sorgen als gut auszusehen...
Aber es sieht garnicht so schlimm aus.
Kann leider Grad kein Bild schicken weil ich mit schlechtem.empfang aufm Hochsitz die Regenwolken abwarte....
Gruss

gesendet beim Zeit verplempern im Netz
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
20 Okt 2016
Beiträge
4.065
Anhang anzeigen 44030
@ Eichbaum

...vermutlich so ähnlich aussehend? Hier am Beispiel eines 1,5-6x36: Mittelschiene an den Stellen der Ringmontage passend abgefeilt, Okularschiene abgefeilt, jeweils mit Lack ausgebessert - sitzt bombenfest und sieht gut aus...

Wandersmann (der mit den gelenkigen Fingerchen)

und zum 2,5-10x52 Diavari: gab es mit & ohne Schiene, die nur unter dem Mittelrohr angeordnet war
- im Gegensatz zum 1,5-6x42, dort gab es das Modell mit und ohne Schiene, die aber dann am Mittel- und am Okulartubus angeordnet war. Diese Schienen waren massiv aus dem vollen mit dem Rohrkörper gefräst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
17 Jun 2014
Beiträge
571
Ja so ähnlich, durch die Löcher in der Schiene nicht so gut wie bei dir.
Aber Optik beinträchtigt nicht die Funktion...

8d7b59cf09bdc9a3456fedeab058c06c.jpg


Gruss eiche

gesendet beim Zeit verplempern im Netz
 
A

anonym

Guest
Anhang anzeigen 44030
@ Eichbaum

...vermutlich so ähnlich aussehend? Hier am Beispiel eines 1,5-6x36: Mittelschiene an den Stellen der Ringmontage passend abgefeilt, Okularschiene abgefeilt, jeweils mit Lack ausgebessert - sitzt bombenfest und sieht gut aus...

Wandersmann (der mit den gelenkigen Fingerchen)

und zum 2,5-10x52 Diavari: gab es mit & ohne Schiene, die nur unter dem Mittelrohr angeordnet war
- im Gegensatz zum 1,5-6x42, dort gab es das Modell mit und ohne Schiene, die aber dann am Mittel- und am Okulartubus angeordnet war. Diese Schienen waren massiv aus dem vollen mit dem Rohrkörper gefräst.

Hallo Wandersmann,
ich bin auf der Suche nach einem 1, 5-6x42 mit Stachel ohne Schiene im tadellosem Zustand. Was soll ich dafürzahlen?
Egon intressiert mich nicht.

Gruss
 
Registriert
20 Okt 2016
Beiträge
4.065
@ waschtl 10:17

Die Frage könnte auch lauten: "Ich such ein Auto mit Gangschaltung im tadellosen Zustand - was kostet sowas?":cool:
Also ein gaaanz klein bischen spezifizierter muß die Frage schon rüberkommen....

Und zu eGun:
mag man leiden mögen oder nicht - aber es ist der Marktspiegel, alleine schon wegen der immensen und internationalen Teilnehmerzahl.
Man braucht dort nicht kaufen, hat aber einen Überblick über die Preise.

Zum (älteren) Zeiss Diavari in tadellosem Zustand, d.h. so dokumentiert durch scharfe Fotos und exakt solcher (zusichernder) Beschreibung,
z.B. Baujahr 1988:
Basispreis ca. 250.-
Zuschläge für: T*-Vergütung; ohne Schiene; Absehen 4; Schutzkappen, Montageteile...
kann bis zu 450.- reichen, wobei die Preise im letzter Zeit kontinuierlich angestiegen sind (der Osten ist liquide;-))

Wandersmann

PS: und den "Stachel" könnte man auch mit "Diavari-Absehen" oder "Absehen 11" bezeichnen, notfalls auch als "ähnlich Absehen 1"
 
Registriert
28 Mai 2003
Beiträge
1.499
Ich habe kürzlich eines erworben, sehr guter Zustand, Schiene mit nur einer Bohrung, Absehen 4: 521 Euro
 
Registriert
17 Jun 2014
Beiträge
571
Das von mir gezeigte hat in mieserablen äusserem Zustand 200.- gekostet.
Werksübrerholung bei Zeiss wegen gebrochenem stellring ....Zig Sachen haben die gefunden und repariert, Kulanz:
Kosten:
0 Euro....
Für 200 Tacken ein wirklich gutes Glas auf der Büchse....

gesendet beim Zeit verplempern im Netz
 
A

anonym

Guest
@ waschtl 10:17

Die Frage könnte auch lauten: "Ich such ein Auto mit Gangschaltung im tadellosen Zustand - was kostet sowas?":cool:
Also ein gaaanz klein bischen spezifizierter muß die Frage schon rüberkommen....

Und zu eGun:
mag man leiden mögen oder nicht - aber es ist der Marktspiegel, alleine schon wegen der immensen und internationalen Teilnehmerzahl.
Man braucht dort nicht kaufen, hat aber einen Überblick über die Preise.

Zum (älteren) Zeiss Diavari in tadellosem Zustand, d.h. so dokumentiert durch scharfe Fotos und exakt solcher (zusichernder) Beschreibung,
z.B. Baujahr 1988:
Basispreis ca. 250.-
Zuschläge für: T*-Vergütung; ohne Schiene; Absehen 4; Schutzkappen, Montageteile...
kann bis zu 450.- reichen, wobei die Preise im letzter Zeit kontinuierlich angestiegen sind (der Osten ist liquide;-))

Wandersmann

PS: und den "Stachel" könnte man auch mit "Diavari-Absehen" oder "Absehen 11" bezeichnen, notfalls auch als "ähnlich Absehen 1"

Danke
Genau das habe ich gemeint.

Du sagst dass meine Fragen zu ungenau sind verstehst aber jedesmal genau was ich meine.

Gruss
 
Registriert
20 Okt 2016
Beiträge
4.065
@ waschtl
Das bringt die Lebenserfahrung und die Wanderschaft mit sich:p
Aber gut formulierte Fragen machen das Antworten einfacher - versuch's einfach mal:cheers:

Wandersmann
 

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
65
Zurzeit aktive Gäste
877
Besucher gesamt
942
Oben