WhatsApp Zwangsupdate mit Weitergabe von persönlichen Daten

Anzeige
Registriert
28 Nov 2014
Beiträge
12.948
Es wird mir auf ewig ein Rätsel bleiben warum Menschen sowas wie Facebook nutzen. Ich hatte das nie und werde sowas nie nutzen. Warum posaunt man sein Leben in aller Welt hinaus?
Das ist nur eine Betrachtung und kommt oft von denjenigen, die es garnicht kennen.
Facebook hat seinen Zenit aber überschritten. Von einer ordentlichen Plattform hat sie sich fortentwickelt udn es gibt zunehmend gute Konkurrenzprodukte oder andere Ansätze.
Auch gewerblich hat sich dort gut Werbung schalten lassen.
Man braucht auch keine eigenen Webseiten mehr zu betreiben, um Gruppen (wie Foren) anzubieten usw.
Sowas ist z.B. keine Art des persönlichen Lebens hinausposaunen ;)
Dafür sind ohnehin andere Plattformen ala Instagram usw. besser geeignet.
Zumla bei Facebook auch begrenzen kann, wer die Beiträge überhaupt sieht.
Das ist dann nichts anderes als die Urlaubspostkarte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
17 Jun 2019
Beiträge
609
Das ist nur eine Betrachtung und kommt oft von denjenigen, die es garnicht kennen.
Facebook hat seinen Zenit aber überschritten. Von einer ordentlichen Plattform hat sie sich fortentwickelt udn es gibt zunehmend gute Konkurrenzprodukte oder andere Ansätze.
Auch gewerblich hat sich dort gut Werbung schalten lassen.
Man braucht auch keine eigenen Webseiten mehr zu betreiben, um Gruppen (wie Foren) anzubieten usw.
Sowas ist z.B. keine Art des persönlichen Lebens hinausposaunen ;)
Dafür sind ohnehin andere Plattformen ala Instagram usw. besser geeignet.
Ich kenne es in der Tat nicht. Insofern ist meine Sicht darüber sicher nicht vorurteilsfrei. Ich wüsste jedoch auch keinen Grund wozu ich sowas benötige. Insofern, jeder wie er mag.
 
Registriert
28 Nov 2014
Beiträge
12.948
Das ist natürlich richtig ;)
Ich würde mir auch wünschen, dass der Nutzer die Probleme und Gefahren hinter solchen markbeherrschenden Plattformen erkennt und auf Alternativen wechselt.

Ich bspw. weis sehr genau, warum ich dort Werbung schalte. Es zahlt sich aus und das Finanzamt besteht auf Werbeausgaben.
Genau wie man in Gruppen eben einfach Gleichgesinnte erreicht. So wie hier im Forum auch.
Dazu braucht es dann keinen Server und keine Gebühren. Ein verlockendes Angebot.
Aber nix ist umsonst im Leben.
 
Registriert
6 Nov 2003
Beiträge
2.505
Es wird mir auf ewig ein Rätsel bleiben warum Menschen sowas wie Facebook nutzen. Ich hatte das nie und werde sowas nie nutzen. Warum posaunt man sein Leben in aller Welt hinaus? Schöne neue Zeit! Ich bin offenbar zu analog für die digitale Welt. Ich nutze sowas antikes wie dieses Forum, sonst telefoniere ich. Kein Watts Ap, kein irgendwas. Vielleicht mal ne SMS oder EMail. Selbst mein Kalender ist noch in Papierform.
Dieser Faden sagt mir, ich machs gar nicht so falsch.

Rübezahl
Das kann man so nicht stehen lassen.

Es gilt wie schon seit tausenden von Jahren für alle Werkzeuge:
Abusus non tollit usum
Und man sollte wissen, was man tut.

Im Forum posaunst Du auch alles, was Du schreibst in alle Welt hinaus.
In Facebook kannst Du den Kreis der Empfänger Deiner Posaunungen detailliert festlegen und sogar von Post zu Post variieren.

Die sinnvolle Nutzung von sozialen Medien, Nachrichtendiensten oder Collaboration Software kann das Leben dramatisch vereinfachen. Eine Verweigerung birgt die große Gefahr, abgehängt zu werden, bzw. sich selbst abzuhängen.
 
Registriert
17 Jun 2019
Beiträge
609
Das kann man so nicht stehen lassen.

Es gilt wie schon seit tausenden von Jahren für alle Werkzeuge:
Abusus non tollit usum
Und man sollte wissen, was man tut.

Im Forum posaunst Du auch alles, was Du schreibst in alle Welt hinaus.
In Facebook kannst Du den Kreis der Empfänger Deiner Posaunungen detailliert festlegen und sogar von Post zu Post variieren.

Die sinnvolle Nutzung von sozialen Medien, Nachrichtendiensten oder Collaboration Software kann das Leben dramatisch vereinfachen. Eine Verweigerung birgt die große Gefahr, abgehängt zu werden, bzw. sich selbst abzuhängen.
Warum sollte man abgehängt werden oder sich selbst abhängen, weil man soziale Medien meidet? Für mich sind das Zeitdiebe und sozial sind sie auch nicht. Wenn ich manchmal so mitbekomme wenn eine Gruppe von Leuten lieber mit dem Handy kommuniziert anstatt untereinander, das tägliche Mittagessen postet oder irgendwelchern unsinnigen Schrott. Ich will nicht behaupten das sowas nicht auch sinnvoll eingesetzt werden kann, aber von Wievielen wird es das?
Aber im Prinzip ist auch dieses Forum ein soziales Medium. Für mich reicht das schon aus.

Rübezahl
 
Registriert
6 Nov 2003
Beiträge
2.505
Warum sollte man abgehängt werden oder sich selbst abhängen, weil man soziale Medien meidet? Für mich sind das Zeitdiebe und sozial sind sie auch nicht. Wenn ich manchmal so mitbekomme wenn eine Gruppe von Leuten lieber mit dem Handy kommuniziert anstatt untereinander, das tägliche Mittagessen postet oder irgendwelchern unsinnigen Schrott. Ich will nicht behaupten das sowas nicht auch sinnvoll eingesetzt werden kann, aber von Wievielen wird es das?
Aber im Prinzip ist auch dieses Forum ein soziales Medium. Für mich reicht das schon aus.

Rübezahl
Wie schon gesagt: Abusus non tollit usum.
Beispiel:
Wenn sich Deine Kegelbrüder einmal entschlossen haben, sich über eine Whatsappgruppe zu verabreden, dann bist Du der Zeitdieb, weil sie Zusatzaufwand treiben müssen, um Dich telefonisch einzubinden. Und die Fotos, die sie anschließend in die Gruppe stellen, siehst Du nur wenn einer die Zeit opfert und Dir eine Mail schickt.
Allerdings: es gibt nichts nervigeres als Whatsappgrupppen, in denen keine Disziplin herrscht und die von ein paar Spaßvögeln mit allem Mist zugemüllt werden. Da gilt dann "Change it or leave it". Funktioniert bei mir in ca. 15 Gruppen sehr gut. In einer nicht. Damit ich da nicht ganz abgehängt bin, hab ich sie stumm geschaltet und schau ab und zu mal rein.
 
Registriert
17 Jun 2019
Beiträge
609
Wie schon gesagt: Abusus non tollit usum.
Beispiel:
Wenn sich Deine Kegelbrüder einmal entschlossen haben, sich über eine Whatsappgruppe zu verabreden, dann bist Du der Zeitdieb, weil sie Zusatzaufwand treiben müssen, um Dich telefonisch einzubinden. Und die Fotos, die sie anschließend in die Gruppe stellen, siehst Du nur wenn einer die Zeit opfert und Dir eine Mail schickt.
Allerdings: es gibt nichts nervigeres als Whatsappgrupppen, in denen keine Disziplin herrscht und die von ein paar Spaßvögeln mit allem Mist zugemüllt werden. Da gilt dann "Change it or leave it". Funktioniert bei mir in ca. 15 Gruppen sehr gut. In einer nicht. Damit ich da nicht ganz abgehängt bin, hab ich sie stumm geschaltet und schau ab und zu mal rein.
Leuchtet mir ein. Nutz ich trotzdem nicht.
 
G

Gelöschtes Mitglied 9162

Guest
Warum sollte man abgehängt werden oder sich selbst abhängen, weil man soziale Medien meidet? Für mich sind das Zeitdiebe und sozial sind sie auch nicht. Wenn ich manchmal so mitbekomme wenn eine Gruppe von Leuten lieber mit dem Handy kommuniziert anstatt untereinander, das tägliche Mittagessen postet oder irgendwelchern unsinnigen Schrott. Ich will nicht behaupten das sowas nicht auch sinnvoll eingesetzt werden kann, aber von Wievielen wird es das?
Aber im Prinzip ist auch dieses Forum ein soziales Medium. Für mich reicht das schon aus.

Rübezahl

Facebook ist für mich ein starkes Indiz sozialer Verarmung.
 
Registriert
4 Dez 2013
Beiträge
2.779
Ein aus Quelltext erstelltes, neues Kompilat muss den ursprünglichen Binärdaten entsprechen, sonst ist was faul.

Dennoch können Header- und Metadaten - compiler- und umgebungsbedingt - abweichen. Auch wenn man mit Checksummenprüfung möglicherweise nicht ausreichend weit kommt, ist ein Kompilat für Sachkundige kein "Schwarzes Loch".
 

z/7

Registriert
10 Jul 2011
Beiträge
11.698
Mich würde mal interessieren, angeblich konnte man bisher die Weitergabe der WA-Daten an FB ablehnen. Ich finde da aber nix in WA. Kann mich leider auch nicht erinnern, wie das bei der Installation war. Wo steht das bitte?
 

z/7

Registriert
10 Jul 2011
Beiträge
11.698
Ich hab mir mal meinen Account schicken lassen, da gibts eine Position, die heißt ganz spartanisch Datenaustausch und steht auf ja. Ist es das, oder ist das was anderes?

Und angeblich gilt der ganze neue FB kram ja nicht in der EU. Das heißt ja wohl, hier bleibt alles beim alten. Oder wie? Jedenfalls wird in den Erklärungen zur Zustimmung immer auf EU und außerhalb EU abgehoben.

Und im übrigen ist das furchtbar. Ich hab mir seitenweise Zeug durchgelesen in diesen Erläuterungen, und bin so schlau wie vorher. Versteht das überhaupt irgendjemand? Kommt mir so vor, als ob das nicht geschrieben würde, daß man es versteht, sondern damit man NICHT versteht, um was es geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben