Wie der Hirsch schreit

Anzeige
Registriert
17 Jan 2013
Beiträge
903
Ups, eben von der Morgenpirsch zurück, das Radio angestellt - Swiss classic - da wird ein Lied von Mendelssohn-Bartholdy angekündigt: "Wenn der Hirsch schreit".
Na, ob der jemals einen Hirsch RUFEN gehört hat???
Horche aufmerksam - die Musik ist schön, Engelsstimmen, aber in Dortmund hätte sie keinen Preis beim Hirschruf-Wettbewerb bekommen.
AABER - reine Nervennahrung:
 
Registriert
15 Jun 2012
Beiträge
2.847
Der Hirsch röhrt nicht. Er schreit nach Wasser. Eine Allegorie zum Glauben. Schöne Aufnahme.
Bildschirmfoto 2021-10-28 um 12.33.24.png
Bildschirmfoto 2021-10-28 um 12.33.33.png

Jägern sei mehr der gute alte Bach ans Herz und ans Ohr gelegt mit der schönen Jagdkantate. Was mir behagt, ist nur die muntre Jagd!

 
Registriert
15 Jun 2012
Beiträge
2.847
Die vier Jahreszeiten von Vivaldi kennt ja jeder. Was weithin nicht bekannt ist: Im "Herbst" heisst ein Teil "Jagd". Die Teile sind in etwa diese: Jäger ziehen zur Jagd - Das fliehende Tier - Flinten und Hunde - Das Tier verendet.

ab Sek. 0:50

Oder hier für die Kleinen mit Kuschelbärstory am Schluss


Also, wenn mal wieder ein Jagdgegner sagt, er/sie ist kulturell beflissen und geht ins klassische Konzert und danach vegan essen, dann habt ihr was zu erzählen! ;)
 
Registriert
23 Mai 2009
Beiträge
5.206
In anderen Übersetzungen als bei Luther heißt es auch: lechzt, begehrt, dürstet.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
25
Zurzeit aktive Gäste
199
Besucher gesamt
224
Oben