Wie sieht es bei Euch mit Pilzen aus?

Anzeige
Mitglied seit
23 Okt 2000
Beiträge
14.331
Gefällt mir
1.811
#32
Bei uns in Brandenburg, der Wüste des Landes , ab und an mal ein paar Maronen und Steinpilze . Pfifferlinge , noch keinen gesehen .

Auf den Trassen ein paar gute Butterpilze .
Aber heute bei den Revierarbeiten immerhin ein paar Reizker in den Kiefern gefunden und mitgenommen . Die lassen die Berliner nämlich stehen, weil sie nicht braun sind 🙄😅

Keine krausen Glucken bei Euch?
 
Mitglied seit
28 Jan 2019
Beiträge
2.425
Gefällt mir
2.464
#41
Bei uns sind sie letzte Woche recht annehmbar gewachsen. Ich hab meine Vorräte entsprechend wieder aufgefüllt.😌
Am liebsten mag ich sie getrocknet

Anhang anzeigen 134195

Anhang anzeigen 134196

Anhang anzeigen 134197

Anhang anzeigen 134198

Anhang anzeigen 134199

Insgesamt war ich 3 Mal jeweils 2 Stunden unterwegs.

Gruß und wmh
Toll, aber bei uns gibt es Beschränkungen was die Menge pro Person angeht!
Ob ich mich aber immer daran gehalten habe? NATÜRLICH:ROFLMAO:
D.T.
D.T.
 
Mitglied seit
2 Dez 2004
Beiträge
466
Gefällt mir
103
#42
Ihr Glücklichen,da kann man so geile Sachen zaubern. Steinpilzrisotto,Pasta mit Steinpilzsahne und a bisserl Wild . Letztens mit Rehfilet oh yeahhhh
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
58.694
Gefällt mir
10.472
#44
Ohne Regen wird sich bei den Pilzen nichts rühren. Ab Donnerstag soll's regnen.
 
Mitglied seit
17 Feb 2016
Beiträge
249
Gefällt mir
612
#45
Bei Pilzen spielt aber nicht nur der Regen der letzten Tage für das Wachstum eine rolle sondern insbesondere der Niederschlag in den Monaten mai bis Juli.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben