Wild auf Pickup laden

Anzeige
Registriert
19 Feb 2018
Beiträge
299
Hallo!

Nun ist der Pickup eingezogen! Eigentlich ganz nettes Auto, aber wie schon mal erwähnt wäre ein höher gelegter 4x4 Bus (Mercedes Vito etc) für mich genauso gut und vielleicht mehr Allrounder! Sei es drum!


Nun bin ich ab 1.1.2021 alleine im Revier mit Rehwild und Schwarzwild!

bis 40kg geht alles aufn Pickup! Aber drüber wäre natürlich schon was gemütlicher!

Einerseits wäre ein kleiner Anhänger der im Revier wohnt sinnvoll andererseits vielleicht ein Flaschenzugsystem am Baum oder Hochstand!

Ich hab einen kleinen Heckpack, wodurch ich die Sau mal zu so einem Platz transportieren könnte!

Über die offentliche Straße will ich kein Wild im Heckpack transportieren bzw. generell keine weiten Wege!

Ich möchte auch keine Winde am Fahrzeug montieren!

Vielleicht sowas über eine Umlenkrolle dann aufhängen.
1) Aufbrechen
2) auf Pickup


Für Tipps bin ich dankbar!

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
13 Mrz 2019
Beiträge
2
Ein Jagdkollege hat sich Rampen für seinen Pickup besorgt, damit soll es ganz gut gehen.
 
Registriert
11 Mai 2009
Beiträge
375
Registriert
5 Apr 2019
Beiträge
1.976
Hallo!

Nun ist der Pickup eingezogen! Eigentlich ganz nettes Auto, aber wie schon mal erwähnt wäre ein höher gelegter 4x4 Bus (Mercedes Vito etc) für mich genauso gut und vielleicht mehr Allrounder! Sei es drum!


Nun bin ich ab 1.1.2021 alleine im Revier mit Rehwild und Schwarzwild!

bis 40kg geht alles aufn Pickup! Aber drüber wäre natürlich schon was gemütlicher!

Einerseits wäre ein kleiner Anhänger der im Revier wohnt sinnvoll andererseits vielleicht ein Flaschenzugsystem am Baum oder Hochstand!

Ich hab einen kleinen Heckpack, wodurch ich die Sau mal zu so einem Platz transportieren könnte!

Über die offentliche Straße will ich kein Wild im Heckpack transportieren bzw. generell keine weiten Wege!

Ich möchte auch keine Winde am Fahrzeug montieren!

Vielleicht sowas über eine Umlenkrolle dann aufhängen.
1) Aufbrechen
2) auf Pickup


Für Tipps bin ich dankbar!

Liebe Grüße
Eine Bohle oder Rampe (gibt es auch faltbar zu kaufen) dazu https://www.amazon.de/Einhell-Handh...O,B001BAYFYA,B092S9HPGZ,B07CN58VYL,B078MP9KWV und du bekommst jedes Stück Wild auf den Pickup gezogen.
(Die lose Rolle entfernen und einen Haken direkt in die Seilschlaufe hängen, dann kann man die 3 m Seillänge nutzen statt der halben Länge) ( und nur noch das Halbe Gewicht bewegen, reicht aber immer noch für alles in D ...)
 
Registriert
19 Feb 2018
Beiträge
299
Hallo!

Der Akkuschrauber ist keine Option! Weil das in der Hütte vor Ort lassen und nichts mitnehmen im Pickup!

Liebe Grüße
 
Registriert
8 Mrz 2007
Beiträge
111
Als Sparlösung
könnte ich mir neben der obligatorischen Rampe einen S-Haken mit einer Seilrolle aus dem Bergsport und dazu ein passendes Stück Repschnur vorstellen; ein Ende an die Verzurröse befestigen, das Seil in die Rolle einlegen, Rolle an den S-Haken und am Wild einhaken, dann auf der Ladefläche stehend das Wild mit halber Last über die Rampe laden.
Könnte klappen und passt ins Handschuhfach 🤔🤓
(bis auf die Rampe natürlich) 😁
 
Registriert
20 Mrz 2007
Beiträge
7.646
Als Sparlösung
könnte ich mir neben der obligatorischen Rampe einen S-Haken mit einer Seilrolle aus dem Bergsport und dazu ein passendes Stück Repschnur vorstellen; ein Ende an die Verzurröse befestigen, das Seil in die Rolle einlegen, Rolle an den S-Haken und am Wild einhaken, dann auf der Ladefläche stehend das Wild mit halber Last über die Rampe laden.
Könnte klappen und passt ins Handschuhfach 🤔🤓
(bis auf die Rampe natürlich) 😁
Kann nicht gehen, zu billig, zu einfach und nicht elektrisch!😉
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
12
Zurzeit aktive Gäste
93
Besucher gesamt
105
Oben