Wild aufhängen mit elektrischer Seilwinde/ Seilzug

Anzeige
Mitglied seit
16 Nov 2016
Beiträge
156
Gefällt mir
10
#1
Hallo zusammen
Ich richte gerade eine kleine wildkammer ein und wäre über Tipps in Bezug auf eine elektronische winde zum hochziehen der Stücke dankbar. Ich benötige kein Hightech Gerät mit sämtlichen Zulassungen und aus Edelstahl .... Es geht um Vorschläge über eine einfache und günstige Umsetztung. Ich würde die winde aud einer laufschiene anbringen damit man die Stücke im hängen bis zur kühlzelle bringt und dort nur umhängen muss. Zum aufbrechen und abschwarten ist es aber Vill ein bisschen wackelig wenn das Stück nur am seil hängt. Ist es hier sinnvoll eine starres Rohr anzubringen, damit sich bei der Arbeit nix verdreht...?

Waidmannsheil
 
Mitglied seit
31 Okt 2012
Beiträge
330
Gefällt mir
0
#2
Du willst die *Winde* verschiebbar anbringen?

Warum nehmt ihr nicht einfach eine Winde + Rohrbahn?
 
Mitglied seit
13 Sep 2012
Beiträge
4.413
Gefällt mir
8
#4
Anhang anzeigen 62623

Wir haben den El Seilzug mittels Traverse in einer Torlaufschiene montiert.

Anhang anzeigen 62624

Wichtig dabei das der Seilzug über der Gehängebahn reicht; damit Gewicht auch auf die Bahn gehogen werden kann.

Der Wunsch Wild mit dem Seilzug dann an der Tragkonstruktion Quer durch die Perepherie zu transportieren ist nicht Ideal : Wild wird dann Pendeln und drehen; Suboptimal bei der Versorgung und Bearbeitung. Die Benötigte Stromversorgung; duie mit dem Seilzug Mitlaufen muss; ist eine sehr komplexe Baustelle.

Darum Masive Rohrgehängebahn; die per Steckadapter bis in die Kühlung

Anhang anzeigen 62625

reicht; und gut ist. Bei uns ist die Gehängerbahn im die Ecke der Wildkammer gesetzt; so gewinnst du Platz um das Stück von allen Seiten Erichbar; Bearbeiten und Versorgen kanst. In der Rohrbahn
siehst du 2 Stecker; ( Gewindebolzen..) damit Wild zum Aufbrechen; Abscharten/ Aus der Decke schlagen und Zerwirken gespreizt afixiert werden kann. Dafür sind insgesamt 10 Bohrungen auf einer Länge von 2 Metern angebracht.

Anhang anzeigen 62626


TM
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
3 Feb 2013
Beiträge
1.959
Gefällt mir
246
#5
Ich habe einen Bauaufzug mit 200kg Tragkraft einfach mittels Adapterplatte auf einer Torlaufbahn angebracht. Da kann ich jetzt in meinem Aufbrechraum, nur für Eigenverbrauch, bis zur Tür vor fahren und das Wild direkt vom Auto raus aufziehen und reinfahren. Funktioniert tadellos. Mit Spiralkabel, aber seht selbst auf den Fotos.


 
Mitglied seit
16 Nov 2016
Beiträge
156
Gefällt mir
10
#6
Danke für eure Tipps und Bilder.
Eine Rohrbahn kann ich nicht reinmachen, da ich sonst den Kopf immer anschlage oder mich ducken muss wenn ich durch den Raum gehe. Die Lösung von wsm_bertl finde ich ganz gut, hier befürchte ich aber das sich die Stücke immer verdrehen. Wenn der Kran zwei Seile hätte ca 80cm auseinander würde das Wild Stabiler hängen, ohne sich zu verdrehen oder ? Werde später ein Bild dazu einstellen.
 
Mitglied seit
20 Mrz 2007
Beiträge
5.143
Gefällt mir
220
#9
Gute Lösung für niedrige Räume und zu dem Preis kann man es nicht selbst basteln.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
43.692
Gefällt mir
649
#10
Danke für eure Tipps und Bilder.
Eine Rohrbahn kann ich nicht reinmachen, da ich sonst den Kopf immer anschlage oder mich ducken muss wenn ich durch den Raum gehe. Die Lösung von wsm_bertl finde ich ganz gut, hier befürchte ich aber das sich die Stücke immer verdrehen. Wenn der Kran zwei Seile hätte ca 80cm auseinander würde das Wild Stabiler hängen, ohne sich zu verdrehen oder ? Werde später ein Bild dazu einstellen.

Was du brauchst ist VA Material und einen versierten Schweisser.
Dann gehts auch mit dem Aufzug von Bertl.

Du brauchst nur einen Hängebalken mit einer Rolle rechts und links, da wird das Seil durchgeführt und wieder oben an der Winde eingehängt.

Wenn ich am Donnerstag zu Hause bin mache ich mal ein Foto.
 
Mitglied seit
2 Apr 2001
Beiträge
4.092
Gefällt mir
124
#11
Wenn Du willst,

kannst Du die Winde (100 bis 200 €) auch in der Rohrlaufbahn laufen lassen (Edelstahl oder ein anderes, nicht oxydierendes Metall), die Direkt unter die Decke gedübelt wird.

Das Wild dann an einen der formstabilen V2a-Kleiderbügel hängen, die von etlichen jagdlichen Anbietern günstig angeboten werden.

Kannst z.B. die Landig-Winde nehmen und brauchst dann nur noch jemanden, der Dir den Radlauf auf Deine Schiene anpaßt.

Gruß,

Mbogo
 
Mitglied seit
4 Apr 2015
Beiträge
4
Gefällt mir
0
#12
Hallo!

Bei netto-online ist diese Woche eine Seilwinde von Scheppach im Angebot! 75 €!

Falls die passt!

WMH
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben