Wild droht im Schnee zu verhungern!

Anzeige
Mitglied seit
23 Okt 2000
BeitrÀge
12.733
GefÀllt mir
355
Oh Gott. .....Waldbaden. ....Es wird immer gruseliger đŸ˜Č. ....hĂ€tte ich den Link nicht geöffnet, so hĂ€tte ich an dem ErzĂ€hler gezweifelt. .....kopfschĂŒttelschĂŒttelschĂŒttel. ......nicht zu fassen mit was man heute den Stadtmenschen das Geld aus der Tasche und das nicht vorhandene Gutmenschen Hirn aus dem Ballon ziehen kann .....Ich dachte schon das schlimmste was ich bis jetzt auf einem Geburtstag gehört habe, war das GesprĂ€ch zwischen einer Vegetarierin und einem Lehrer ĂŒber " Augen-Chigong" gegen altersbedingte Weitsicht(tigkeit) .....Nur die Blicke meiner Frau hielten mich davon ab ins GesprĂ€ch mit einzusteigen (Schade!) ......aber man lernt nie aus 😭😭😭GrĂŒĂŸe +WMH Olli

Eine weise Frau musst Du haben, ohne Dich nÀher zu kennen...
 
Mitglied seit
28 Feb 2016
BeitrÀge
1.173
GefÀllt mir
603
Ja .....Sie hat es nicht einfach. .....!!! Wenn ich auf Geburtstagsfeiern mal keine Witze erzĂ€hle, dann suche ich FettnĂ€pfchen (beidfĂŒĂŸig 😂) .....oder ich diskutiere mit "allgemeinbildungslosen Scheinintellektuellen" .....😂.....
GrĂŒĂŸe +WMH Olli
 
Mitglied seit
5 Mrz 2019
BeitrÀge
34
GefÀllt mir
31
Mitglied seit
5 Mrz 2019
BeitrÀge
34
GefÀllt mir
31
Vielleicht sollten sie sich mal die Rotwild-Wintergatter der deutschen Nationalparks zum Thema "Natur Natur sein lassen" ansehen?
Selbst die haben es eingesehen dass dem Wild im Winter (in einem so besiedelten Land wie unserem) einfach die Ruhe vor dem Menschen fehlt um wirklich auf Sparflamme runter zu fahren.
Im Hochschwarzwald leider nicht da nimmt man im Januar sogar noch versendete Tiere mit
 
Mitglied seit
20 Mai 2018
BeitrÀge
1.130
GefÀllt mir
1.587
Nein die wurde nicht veranstaltet. Wenn man schon rumtrollt sollte man bei der Wahrheit bleiben.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben