Wild droht im Schnee zu verhungern!

Anzeige
Mitglied seit
1 Jan 2010
Beiträge
6.563
Gefällt mir
493
"Da man gar wohl ohne Wildpret, aber nicht ohne Holz leben kann, so muss man die Erziehung des Holzes zur Hauptabsicht nehmen, die Wildbahn aber als eine Nebensache betrachten; folglich Letztere auch nicht so stark anwachsen lassen, dass der Forsthaushalt dadurch derangiert wird". Johann Friedrich Stahl, 1764.
 
Gefällt mir: z/7
Mitglied seit
5 Mrz 2019
Beiträge
34
Gefällt mir
32
"Da man gar wohl ohne Wildpret, aber nicht ohne Holz leben kann, so muss man die Erziehung des Holzes zur Hauptabsicht nehmen, die Wildbahn aber als eine Nebensache betrachten; folglich Letztere auch nicht so stark anwachsen lassen, dass der Forsthaushalt dadurch derangiert wird". Johann Friedrich Stahl, 1764.
Was für ein Quatsch Wald vor Wild oder drum Schädlingsbekämpfung
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben