Wildbergung mit der Sackkarre

Anzeige
Mitglied seit
12 Jul 2016
Beiträge
63
Gefällt mir
12
#19
Ich habe dafür einen Mopedanhänger, SEHR stabil. Damit kann man jede Sau ausm Wald bergen. Bis raus und dann ans Moped gehängt, geht prima.
 
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
3.177
Gefällt mir
271
#24
Ich würde zu einer solchen Wildwanne tendieren, die man mittels Seil oder Schultergurt hinter sich her ziehen könnte: art_77-524_1_2560x2560.jpg Schlittenwane_1.JPG

obwohl mir der untere Schlitten auch zusagen würde.
Ich denke, mehr braucht's nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
14 Dez 2014
Beiträge
1.560
Gefällt mir
168
#25
Die Obere ist gut zu gebrauchen und auch über Jahre stabil.
Die Untere, der von Dir gezeigten, kann bei Kälte schnell mal in mehrere Stücke bersten. Selbst erlebt.
 
Mitglied seit
17 Jul 2014
Beiträge
28
Gefällt mir
1
#28
ja das Problem kenne ich...
Karren und Bergeschlitten usw. sind mir persönlich zu sperrig und ausserdem ist das Auto eh schon voll.
Mein Tip: zum Sattler / Planenmacher gehen und aus derber LKW-Plane ein ausreichend große Stück schneiden, säumen und umnähen lassen - ähnlich wie die faltbaren Wildwannen. Dann noch einen breiten Gurt annähen lassen , so das man sich das Teil vor die Brust legen kann. Als Unterstützung dann mit den Händen die Gurte fassen. Die Plane lässt sich relativ leicht über den Boden ziehen. Wenn die Plane vorn lang genug ist, am Besten noch über die Sau klappen, dann bleibt sie auch nicht hängen.
Alternative: kleinere Sauen schiessen :)
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben