Wildkammer Planung und Bau

Anzeige
Mitglied seit
3 Jun 2001
Beiträge
334
Gefällt mir
0
#47
Das sieht ja hammermäßig gut aus !!! Bin auf das Endergebnis sehr gespannt. Wird bestimmt Supi :thumbup:

Grüße an alle... ..der Countdown läuft... bis zum 11. ist es nicht mehr lange hin :biggrin:
 
Mitglied seit
9 Okt 2012
Beiträge
522
Gefällt mir
41
#48
Gestern wurde mit der beblankung der Wände begonnen.
Da rauf kommt noch Osb und dann Rigips.


Gesendet von meinem P9000 mit Tapatalk
 
Mitglied seit
9 Okt 2012
Beiträge
522
Gefällt mir
41
#49
Mal schauen wie weit wir noch kommen im April.
Im Mai wird die Baustelle weitestgehend ruhen. Zum einen wegen der Bockjagd und zum anderen is mein Baustellenchef, 5 Wochen ohne mich in Kanada [emoji24].

Gesendet von meinem P9000 mit Tapatalk
 
Mitglied seit
12 Feb 2014
Beiträge
185
Gefällt mir
4
#50
Mal schauen wie weit wir noch kommen im April.
Im Mai wird die Baustelle weitestgehend ruhen. Zum einen wegen der Bockjagd und zum anderen is mein Baustellenchef, 5 Wochen ohne mich in Kanada [emoji24].

Gesendet von meinem P9000 mit Tapatalk
Halt uns trotzdem auf dem Laufenden :) So eine Wildkammer/Verarbeitung, wie du auf dem Plan gezeichnet hast, hätt ich auch gerne :biggrin:
 
Mitglied seit
9 Okt 2012
Beiträge
522
Gefällt mir
41
#51
Noch sind ja 2 Wochen Zeit.
Die unterkonstuktion schreitet weiter voran.
Das alte Tor wurde gestern auch entfernt.
Morgen beginne ich mich dem anpassen der Rohrbahn. Das dauert vermutlich einige Tage.


Gesendet von meinem P9000 mit Tapatalk
 
Mitglied seit
9 Okt 2012
Beiträge
522
Gefällt mir
41
#52
Gestern wurde die Uko fertig gestellt und mit der Beblankung begonnen.


Gesendet von meinem P9000 mit Tapatalk
 
Mitglied seit
13 Sep 2012
Beiträge
4.413
Gefällt mir
6
#53
Sieht gut aus.

Ich hätte allerdings im Fußbodenbereich einen Socke Gemauert damit es im Bodembreich keinen Hohlraum zwischen Beplankung und Wand gibt; da im Arbeitsbereich mit wechselnden Temperaturen ( Warmen und Hießem Wasser ) gearbeitet wird hätte ich bedenken das es duchfeuchtungen im Bodenbereich gibt die dann zu SChimmelbildungen führen können.

Wildkammer Wand.jpg

( Entschuldige die schlechte Qualität.. )

Im Deckenbereich eine Difusionsoffen Folie; Dampfrichtung nach aussen und darüber eine Styrodurisolierung

Wildkammer Decke.jpg

Das geht bei dir auch zwischen den Deckenbalken um Kondensatbildungen an der Decke ( mit der Befetsigung des Gehängrs bilden sich dort Kältebrücken die Zu Wasserkondensatzionen führen )


Umbedingt auf Hinterlüfung nach Außßen ( Ungeziferdicht!) Achten !


TM
 
Mitglied seit
9 Okt 2012
Beiträge
522
Gefällt mir
41
#54
Am Übergang Boden zu Wand kommt vor dem Fliesen noch eine Abdichtung drann.
Ähnlich wie es im nassbereich in Bädern gemacht wird.


Gesendet von meinem P9000 mit Tapatalk
 
Mitglied seit
9 Okt 2012
Beiträge
522
Gefällt mir
41
#55
Wo gehobelt wird, fallen bekanntlich Späne.
Gestern beim beblanken und isolieren, wurde eine Schraube in die Wasserleitung gedreht [emoji85][emoji85]

So kann es gehen. Nun heißt es warten auf den Flaschner.



Gesendet von meinem P9000 mit Tapatalk
 
Mitglied seit
9 Okt 2012
Beiträge
522
Gefällt mir
41
#59
Hier im Süden, der Klempner.
Hier sagen nur reigschmeckte Klempner.

Gesendet von meinem P9000 mit Tapatalk
 
Mitglied seit
9 Okt 2012
Beiträge
522
Gefällt mir
41
#60
Morgen kommt der Elektriker um alle Kabel zu verlegen, damit am Samstag die Wände voll beblankt werden können.


Gesendet von meinem P9000 mit Tapatalk
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben