Wildpretpreise Rehwild

Anzeige
Mitglied seit
30 Jan 2016
Beiträge
762
Gefällt mir
1.140
#47
Bin gerade am staunen ....

Da die Truhe voll ist, habe ich ein paar Kilo Reh und Schwarzwild zu einem Metzger gebracht. Jetzt bekomme ich Unmengen an Wurst… Aber das geht leicht zu verkaufen, da es Lyoner, Salami und Bratwurst wird. Da ich noch ein Reh umständehalber zum Zerwirken abgegeben habe, habe ich auch einen neuen Kunden. Der Metzger war völlig verblüfft, wie sauber das Stück erlegt war (kein Selbstlob bitte). Er bekam bisher überwiegend DJ Wild mit entsprechenden Optik.

Dann kam die Frage des Jahres: ob ich auch Hasen verkaufe? Ich war erst mal ziemlich verblüfft, soll wir aber einen Preis überlegen. Was nimmt man denn für einen Hasen (Kugelhase)?
 
Mitglied seit
30 Aug 2015
Beiträge
1.718
Gefällt mir
1.157
#48
20,- € würde ich schon verlangen - bei uns übersteigt die Nachfrage das Angebot deutlich.

CD
 
Gefällt mir: Tz99
Mitglied seit
15 Jan 2010
Beiträge
1.562
Gefällt mir
1.164
#53
20,- € würde ich schon verlangen - bei uns übersteigt die Nachfrage das Angebot deutlich.

CD
...,die Franzosen nehmen jeden Treibjagdhasen von uns den sie kriegen können. Ausgestriffen und klein ausgeworfen, mehr darf man daran nicht machen, sonst nehmen sie ihn nicht.
Früher machte der Großhändler das Geschäft und zahlte nicht einmal die Hälfte, heute gibt es Vertreter die im Herbst vor Ort (oder leicht erreichbar sind). Wir haben bis heute nicht herausgefunden wieso in diesem Zustand die lange Reise.(Haute Cuisine ????)
Für uns bleiben die leckeren Kugelhasen. :p
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
7 Mai 2002
Beiträge
1.814
Gefällt mir
367
#54
Reh ausgezogen = 80 - 100.-€, je nach Abnahme
Rehkeule mit Knochen = 23.- kg
Rehkeule ohne Knochen = 28.- kg
Rehrücken mit Knochen = 33.- kg
Rehrücken ausgelöst = 36.-€ kg
Blätter als Braten = 12.-€
Rehgulasch = 15.-€
Rehkeulen werden nur als ganzes verkauft.
Rotwild orientiert sich an den Rehwildpreisen (Rotwild wird in Kilostücke abgepackt uns so verkauft).
Respekt....wenn ich mal unsere Preise hier vergleiche

Reh ausgezogen = 60 - 75,-€, je nach Abnahme
Rehkeule mit Knochen = 18.- kg
Rehkeule ohne Knochen = 22.- kg
Rehrücken mit Knochen = 24.- kg
Rehrücken ausgelöst = 28.-€ kg
Rehgulasch = 11.-€
Rotiwld ähnlich, SW deutlich günstiger
 
Gefällt mir: Tz99
Mitglied seit
22 Mai 2015
Beiträge
71
Gefällt mir
3
#57
Guten Morgen, mich würde mal interessieren welchen Faktor ihr nutzt, also ihr zahlt an den Beständer für das kg in der Decke den Preis X und Verlangt dann nach dem Zerwirken den preis Y. Man hat ja unterschiedlich Verluste durch den Schuss. Ich hadere da noch mit mir.
Ich Zahle für das Kilo Sau in der Decke 5€ und Für das Kilo Reh 6.60€. Je nach Gewicht und Schuss bleiben die Hälfte bis ein Drittel über. also um auf +/- null rauszukommen müsste ich den Faktor 2 oder drei ansetzten.

Gruß Patrik
 
Mitglied seit
1 Aug 2013
Beiträge
3.403
Gefällt mir
1.454
#58
Guten Morgen, mich würde mal interessieren welchen Faktor ihr nutzt, also ihr zahlt an den Beständer für das kg in der Decke den Preis X und Verlangt dann nach dem Zerwirken den preis Y. Man hat ja unterschiedlich Verluste durch den Schuss. Ich hadere da noch mit mir.
Ich Zahle für das Kilo Sau in der Decke 5€ und Für das Kilo Reh 6.60€. Je nach Gewicht und Schuss bleiben die Hälfte bis ein Drittel über. also um auf +/- null rauszukommen müsste ich den Faktor 2 oder drei ansetzten.

Gruß Patrik
Sau in der Schwarte, bitteschön!
Mit Verkauf von Rücken und den beiden Keulen sollte das Stück wie Du es übernommen hast bezahlt sein. Das wäre ein möglicher Rechenansatz!
 
Mitglied seit
15 Jan 2010
Beiträge
1.562
Gefällt mir
1.164
#59
..., minimum Faktor drei wenn du selbst zerwirkst. Bei Reh müssten immer min die Hälfte küchenfertig überbleiben, bei Schwarzwild unterschiedlich. (Alter, Zustand, Sommer, Winter...)
 
Mitglied seit
26 Feb 2014
Beiträge
397
Gefällt mir
230
#60
...,die Franzosen nehmen jeden Treibjagdhasen von uns den sie kriegen können. Ausgestriffen und klein ausgeworfen, mehr darf man daran nicht machen, sonst nehmen sie ihn nicht.
Hallo Kreuz,
entschuldige bitte die Nachfrage: Mit ausgestriffen meinst Du wahrscheinlich die Blase, aber was bedeutet "klein ausgeworfen"?

Danke Dir!

Wmh
Flo
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben