Wildwarnerei immer bunter (und teurer ?)

Anzeige
Mitglied seit
27 Mai 2018
Beiträge
1.098
Gefällt mir
2.326
#16
Und wenn man durch die Waldecken in der Dämmerung seine Geschwindigkeit reduziert kriegst man Vogel gezeigt, im günstigsten Falle.
 
Mitglied seit
17 Aug 2013
Beiträge
167
Gefällt mir
101
#17
Wenn alle Jäger den Abschussplan voll oder auch darüber erfüllen würden, dann würden keine Papierrehe zu Wildunfällen führen.
 
Mitglied seit
10 Nov 2010
Beiträge
1.210
Gefällt mir
834
#18
Ha ha ha, ich habe es ja schon geahnt.
Na ja, "rein zufällig" bin ich technisch eben auch nicht ganz unbewandert und deshalb vielleicht etwas weniger naiv und gläubig ...

Ach ja, ca. 180 Geräte auf 4, 4 km ! lollol.gif
(das wäre bei flächendeckender Einführung sicher ein "Schnäppchen")

"Fichtelgebirge
Wildwarner funktionieren nicht
Keine zwei Wochen sind die neuartigen Wildwarn-Geräte im Einsatz und schon sind sie wieder weg.
Wunsiedel - Die Mitarbeiter der Straßenmeisterei haben die knapp 180 Geräte an den Leitpfosten auf den insgesamt 4,4 Kilometer langen Teststrecken auf der Staatsstraße 2176 zwischen Marktleuthen und Höchstädt und auf der Staatsstraße 2177 zwischen Röslau und Neudes wieder abgebaut.
...
"Immer wenn ein Lastwagen gefahren ist, haben sie reagiert und mit dem gelben Licht die Autofahrer gewarnt." ..."


https://www.frankenpost.de/region/fichtelgebirge/fichtelgebirge/art654373,6597969

"... Eigentlich sollten die Wildwarner, wie es der Name sagt, auf den besonders unfallträchtigen Straßenabschnitten vor Wild warnen. Daher sind sie mit Sensoren ausgestattet, die das Umfeld der Straße in einem Umkreis von 27 Metern scannen. Der eine Sensor reagiert auf die Wärmestrahlung von Tieren, der andere auf Bewegung. ... "

Die Geräte scheinen ja ein richtiges Wunder der Technik zu sein. Die haben laut Berichterstattung gleich ZWEI Sensoren, einen für Wärme und einen für Bewegung.
Die ganz normalen Allerwelts-Sensoren in Wildkameras, Beleuchtungsschaltern etc. schaffen diese beiden Funkionen (Wärme, Bewegung) allerdings sogar mit einem EINZIGEN Sensor ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
17 Aug 2013
Beiträge
167
Gefällt mir
101
#19
Dabei könnten einige Gramm Blei / Kupfer/Messing das Problem lösen.
Ich hatte in einem frischübernommenem Revier an einer Bundesstrasse,durch 100% Abschussdurchführung die Zahl der Wild Unfälle
von 12 /an
auf 3/an
auf 1/an
senken Können.
 
Mitglied seit
10 Nov 2010
Beiträge
1.210
Gefällt mir
834
#20
"Fichtelgebirge
Wildwarner reagieren zu sensibel
Die Firma Animot muss sich wegen des Abbaus der Wildwarner einiges anhören. Geschäftsführerin Sabine Dahl bittet um Sachlichkeit. ..."


das hört sich aber eher nicht nach nur kleineren Einstellungsproblemen an :

"... Derzeit forscht Animot an neuen Beschichtungsmaterialien und tüftelt an den Sensoren. Auch neuartige Leitpfosten mit integrierten Warnern seien möglich. ..."

https://www.frankenpost.de/region/fichtelgebirge/fichtelgebirge/art654373,6603775

Wäre interessant zu wissen, was das die Öffentlichkeit kostet.
Wenn eine Firma etwas verkaufen will, müssen die Entwicklungsarbeiten privat finanziert und dürfen nicht dem Steuerzahler aufgebürdet werden.

Für einen richtigen Vergleich wäre ausserdem eine Placebo-Strecke mit identischer Beschilderung und Wildwarner-Atrappen notwendig !
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
8 Aug 2018
Beiträge
540
Gefällt mir
637
#21
Weiss doch jeder, daß die Wildwarnerei sich zu einem fetten Geschäft entwickelt hat und die Hersteller mit Angst, Hoffnung und Lobby spielen. Es werden enorme Umsätze generiert und das in der Masse mit Steuergeld. Als Jäger ist mir das nicht egal, aber ob die Kohle nun in einen Flugzeugträger und zu Werften fliesst oder in Wildwarner...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
16 Mrz 2010
Beiträge
717
Gefällt mir
4
#22
Dabei könnten einige Gramm Blei / Kupfer/Messing das Problem lösen.
Ich hatte in einem frischübernommenem Revier an einer Bundesstrasse,durch 100% Abschussdurchführung die Zahl der Wild Unfälle
von 12 /an
auf 3/an
auf 1/an
senken Können.
Das ist zu simpel, das kann ja gar nicht sein.
So oder sinngemäß wird die "Diskussion" laufen, wirst sehen...
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben