Winchester 70 - Fangruppe

G

Gelöschtes Mitglied 7846

Guest
#46
@Ravenman,
Danke :)

Da hast Du eine gute Waffe erwischt :thumbup:
Hast Du einen bestimmte Bettung oder ist alles original ?

ich denke für meine über einen Kunststoffschaft nach
 
Mitglied seit
24 Jan 2005
Beiträge
134
Gefällt mir
1
#48
Winchester 70 XTR 7 Remington Magnum mit Lackschaft. ZF Leupold 3.5-10x40 Duplex. Bestlaborierung mit Hornady Spire Point 154grs. Geschossen.
Trefferbilder auf 150 Meter ab Sandsack. Seitenstreuung Pilotenfehler.





 
Mitglied seit
25 Dez 2000
Beiträge
311
Gefällt mir
9
#50
#42
@ FSK 300

Stimmt, das Magazin ist der Schwachpunkt. Aber mein Originalmagazin funktioniert noch wie am ersten Tag, ein Ersatzmagazin ging (ein wenig) kaputt, inzwischen repariert und ein weiteres Ersatzmagazin schlummert unbenutzt im Schrank. Damit hoffe ich für die nächsten 20 Jahre gerüstet zu sein.
 
Mitglied seit
24 Jan 2005
Beiträge
134
Gefällt mir
1
#51
Meine erste Winchester 70 XTR Alaskan. Gekauft in den 80iger Jahren und den Kauf niemals bereut. Kaliber 338 Winchester Magnum. ZF jagdlich Zeiss 7x50 60 LP und ein Leupold 3-90x40 Duplex mit EAW Schwenkmontage für den Schiessstand. Auch diese Winchester ist sehr geschossverträglich. Ich habe die TPL Verlagerungen der unterschiedlichen Laborierungen nicht korrigiert. Daher sind die Gruppen auch nicht immer in der Zehn. Mir ging es aber jeweils eher um die Geschossverträglichkeit und wenn ich dann ein Geschoss gefunden habe, dann wird selbstverständlich genau eingeschossen. Man beachte die Gruppen mit unterschiedlichen Geschossformen und Gewichten.













Jagdausstattung und Jagdlaborierung Sierra 250grs. Spitzer BT



 
Mitglied seit
10 Jul 2008
Beiträge
939
Gefällt mir
14
#53
Meine erste und bislang einzige Repetierbüchse ist eine
Winchester Model 70 featherweight classic in .30-06 .
Ein schönes Teil.
Jahrelang mit einem Leupold European 3-9x50 in Gebrauch.
Jetzt mit einem überarbeiteten Abzug und dem Leupold VX 6 2-12x42 LP
habe ich sie noch viel lieber als vorher.

Gruß Warzenschwein
 
Mitglied seit
13 Dez 2009
Beiträge
348
Gefällt mir
1
#57
Inzwischen gibt es diese Sicherung mit zusätzlicher kleiner Sperrklinke. Damit sollte das gelöst sein.
Meinst Du, dass es diese Nachrüstmöglichkeit auch für Winchesterwaffen gibt. Ich kenne Sperrklinken auf dem Sicherungshebel selbst und auf dem "Körper der Sicherung" nur bei Mauserwaffen.

Gruss und WMH

Andreas aus D
 
Mitglied seit
16 Mrz 2014
Beiträge
17
Gefällt mir
2
#58
Hallo zusammen,

Wenn ich das richtig versteh gibt es Neuaffen nur mit AluBasküle oder?
Bis wann wurden Stahlsysteme verbaut?

Danke
Gruß
MrBean
 
Mitglied seit
21 Sep 2013
Beiträge
71
Gefällt mir
0
#60
MrBean, hier geht es um die Repetierbüchse Winchester 70 und nicht um Kipplaufwaffen mit Alubasküle.
Die Win70 Repetierer haben Stahlsystem.

Was meinst du mit "Neuaffen" - wahrscheinlich möchtest du nur scherzen....

Gruß Dachsel
 
Oben