Wolf in der Schweiz

Registriert
17 Feb 2015
Beiträge
1.385
Antrag des Kanton Wallis auf Regulierung des Wolfrudels in Val de Hernes abgelehnt. Fand die Begründungen für die Ablehnung doch teilweise an den Haaren herbei gezogen. Positionen der Herdenschutzhunde zum Zeitpunkt des Angriffs?

 

z/7

Registriert
10 Jul 2011
Beiträge
15.568
Ich bin ja schwer beeindruckt, wie zackig und ohne Aufhebens die Wildhut ihre Aufträge erfüllt. Sind die ohnehin schon immer am beobachten der Rudel, daß das so zügig umgesetzt wird, wenn eine Abschußfreigabe erfolgt?
 
Registriert
1 Nov 2013
Beiträge
3.236
Ich bin ja schwer beeindruckt, wie zackig und ohne Aufhebens die Wildhut ihre Aufträge erfüllt. Sind die ohnehin schon immer am beobachten der Rudel, daß das so zügig umgesetzt wird, wenn eine Abschußfreigabe erfolgt?
Ja, die sind immer sehr nah (zeitlich und örtlich) am Geschehen.
Sollte das entsprechende Individuum nicht erlegt werden, wird versucht andere Mitglieder des Rudels zu entnehmen.
 
Registriert
17 Sep 2017
Beiträge
618
Ja, schauen wir mal. Es ist gut, dass von offizieller Seite reagiert wird und die Notwendigkeit zu einer gewissen Lockerung des Schutzes erkannt wird. Die Entscheidung des Volkes war denkbar knapp und ich würde einem neuen Volksentscheid jetzt recht gelassen entgegenblicken. Je weiter sich der Wolf verbreitet, um so mehr wird das Volk mit den Folgen konfrontiert. Das ist zwar für viele direkt Betroffene nicht gut, wird aber hoffentlich wenigstens einen Nutzen bringen.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
159
Zurzeit aktive Gäste
518
Besucher gesamt
677
Oben