Zeigt her eure 98er, handmade, custom, drückjagdversionen

Registriert
11 Jun 2009
Beiträge
3.611
Die Patrone 9,3x64 wurde ja konzipiert um ohne Probleme in ein Mauser 98 System zu passen. Der Rest ist abhängig von dem Büchsenmacher der die Waffe herstellt. Ich habe eine auf Basis eines FN Mauser Systems hergestellte Büchse dieses Kalibers , mit SEM und deutschem Stecher , 20 Jahren geführt. Meine Büchse hat zwischen null und 300m , sogar ein wenig darüber , präzis geschossen ,
 
Registriert
25 Mai 2018
Beiträge
848
Das System nackt kostet allein den Büchsenmacher schon mindestens 2,5.
FZH sind aber gut und etwas günstiger als Prechtl usw

Sowas täte mich noch mal reizen. Auf gut Glück werde ich kein Alteisen mehr kaufen, zumindest keinen 98er. Mein Favorit wäre tatsächlich die Rigby. Aber so dicke habe ich es noch nicht:cry: :sad::LOL:
 
Registriert
4 Feb 2009
Beiträge
10.156
Ich hatte kürzlich eine Rigby gesehen ( sicher ein bildschönes Gewehr), die fing nach kürzester Zeit an zu rosten! Das bei einem Gewehr für 14.000€!!!!
 
Registriert
4 Feb 2009
Beiträge
10.156
Wenn ich mir heute etwas Elegantes z.B. in .270 Win bauen lassen würde, täte ich das auf Basis eines Brünner Z -Systemes - schlanker geht kaum und das serienmässig auch noch mit funktionierender Doublesquarebridge! Das Ganze bei meinem Büma für 40% des Rigby - Preises!
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
25 Mai 2018
Beiträge
848
Sowas mit neuem System bekommt man auch bei Velser. Aber wo der Preis dann landet ist eine andere Sache. Wahrscheinlich nicht weit weg von einem neuen "originalen" 98er von Mauser.
 
Registriert
4 Feb 2009
Beiträge
10.156
Man betrachte die Büchse auf #3.169! Die muss sich hinter der Highlander nicht verstecken!
 
Registriert
25 Mai 2018
Beiträge
848
Man betrachte die Büchse auf #3.169! Die muss sich hinter der Highlander nicht verstecken!

Naja ist aber auch gepuzzelt. Das wichtigste für solche Projekte ist ein fähiger Büma. Da hapert es leider in unserer Gegend dran. Und wenn ich eh hunderte Kilometer fahren muss, dann gleich in die Eifel zu Velser.
 
Oben