Zeigt her eure 98er, handmade, custom, drückjagdversionen

Registriert
10 Nov 2011
Beiträge
1.618
...
Deggendorf DE sieht einfach nur scheixxe aus, wieso nicht noch ein strichcode drauf?

entweder Kessler a Deggendorf oder einfach Kessler, von mir aus auch Deggendorf -Bayern aber dieser mist hier?
Schmissig wäre "Kessler Bavaria" unter einer zünftigen Schmiedemarke, aber Büchsenmacher haben bekanntlich mehr Ellenbogenschmalz als Hirnschmalz.
 
Registriert
6 Feb 2018
Beiträge
669
War Ing. Spruzina nicht derjenige, der eine umfangreiche Mannlicher-Schönauer-Sammlung hatte?
 
Registriert
20 Feb 2012
Beiträge
7.129
Frage an die 98er Experten. Brenneke 98er aus den 60er Jahren. Würde der ein FN System tragen? Ohne Flügel Sicherung, mit seitlicher Schiebesicherung.
 
Registriert
20 Okt 2016
Beiträge
4.283
"...ohne Flügel-Sicherung mit seitlicher Schiebe-Sicherung..."
Warum nur flüstert mir mein Trinitus dazu laufend das Wort "Spanien/ Sancta Barbara" ins Ohr??
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
8 Nov 2016
Beiträge
2.335
FN gabs auch mit seitlicher Schiebesicherung. Bei uns aber weniger üblich und ob Brenneke das gemacht hat entzieht sich meiner Kenntnis (das wiederum ist bedeutungslos). FN jedenfalls hat das angeboten, daher kann es natürlich durchaus sein, das Brenneke solche Systeme ebenfalls verwendet hat.
 
Registriert
20 Feb 2012
Beiträge
7.129
FN hat 98er Systeme mit Fluegelsicherung glaube ich , nur bis in die 50ger angeboten. Danach gab es mit seitlicher Schiebesicherung. Siehe die FN Büchsen aus der Zeit und die Husqvarna Büchsen.
 

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
131
Zurzeit aktive Gäste
608
Besucher gesamt
739
Oben