Zeigt her eure Jagdmesser

Registriert
27 Apr 2005
Beiträge
402
Auf dem Bildausschnitt zeigt sich das Problem. Bei großen Händen wie meinen und kräftiger Arbeit gräbt sich das obere Teil in den Handballen. Bei kleineren Händen mag das problemlos sein.Anhang anzeigen 137227Anhang anzeigen 137226
Ja, ich habs mir angeschaut, vielleicht krieg ich mal so ein Teil in meine zarten Finger.
Ich brauch ne Grifflänge von 8,5 - 9 cm, um gut greifen zu können.

Kaufen würd ich es mir zwar nicht, denn ich bin bzgl Messern versorgt, aber es gefällt mir -bis auf den Flaschenöffner- wirklich gut. Es hat so eine klare und pure Eleganz.

Ich wünsch Dir viel Vergnügen mit Deinem Schmuckstück.

Dank Dir fürs Bildersuchen!

Viele Grüße

klausef
 
Registriert
28 Mai 2018
Beiträge
605
Das Buck hatte ich auch mal.
Ist aber wieder gegangen, aber schön war es. Die Lederscheide war sehr stilvoll. Aber nicht für den groben Gebrauch m.e.
 

z/7

Registriert
10 Jul 2011
Beiträge
12.135
Das obere gefällt mir ausnehmend gut. Und würde eine Lücke füllen. Kann man die bei uns auch erwerben? Der Gravur entnehme ich, daß die in den USA hergestellt werden? Hatte erst gedacht, skandinavische Machart. Hatte mal eins von Marttinii, das sah so ähnlich aus. Kunststoffgriff.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
4 Nov 2012
Beiträge
1.008
Ja es ist nett, gibt es aber noch in unterschiedlichen Klingenformen. Nutze meins sogar gerne in der Küche. Case Messer mit feststehender Klinge habe ich bei uns (FR) nicht gefunden, aber der Dollar steht ja recht günstig zur Zeit. Risiko bei US Dealern ist halt nur die Garantieabwicklung, daher evtl. besser direkt beim Hersteller. Dieses Modell wird in den USA hergestell.
https://caseknives.com/collections/sporting-knives
 
Registriert
4 Nov 2012
Beiträge
1.008
Das im Twinset hat aber die schmale Klinge.
Ich hab mir beide einzeln gekauft.
https://www.dlttrading.com/case-hunter-5-clip-blade-w-leather-handle-1

Vorsicht allerdings beim kleinen Messer (vor allem Amazon!), hier gibt es wohl immer mal Qualitätsmängel. Meines kam völlig stumpf und mit abgerundeter Spitze an, hab es mir selber angeschliffen und dabei fast ruiniert. Sehr ärgerlich. Das große ist aber ok.
 
Zuletzt bearbeitet:

z/7

Registriert
10 Jul 2011
Beiträge
12.135
Das wollt ich grade bemängeln. Erstens brauch ich nur das größere, und die Klingenbreite wäre auch Pflicht.
In Deinem ersten Link schreiben sie was von extrahartem Stahl. Wie ist das so zu schleifen?
 
Registriert
4 Nov 2012
Beiträge
1.008
Ich schleife die US Klingen nur sehr selten und nutze eher Wetzstahl und Leder. Meines hat Rasierschärfe und hält diese auch sehr gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

z/7

Registriert
10 Jul 2011
Beiträge
12.135
Bin gebranntes Kind. Mein Herbertz ist mehr ne Säge als ein Messer. Das Marttinii war ok.
 

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
112
Zurzeit aktive Gäste
1.191
Besucher gesamt
1.303
Oben