zeigt mal eure vierläufigen jagdgefährten!

Anzeige
Mitglied seit
21 Dez 2015
Beiträge
178
Gefällt mir
118
Heute bei der kleinen gassi runde konnte mein 12wöchiger DJT seinen ersten Fuchs sprengen.
Hier gehe ich öfters entlang, oftmals sah ich als die Wintergerste noch stand dort einen Fuchs.
Jetzt nachdem die gerste geerntet ist hatte ich ihn nichtmehr dort angetroffen. (leider nicht in dem Revier wo ich ein BGS habe).

Heute morgen dann an der Röhre im graben musste der kleine alles absuchen bis er die Röhre annahm, noch hab ich mir nichts dabei gedacht. Doch dann aufeinmal ging es los, er lag vorm Fuchs und verbellte ihn mehrere Minuten. Der alte JRT kam dazu und so sprang der Fuchs auf der ca. 6m entfernten anderen seite des Betonrohr.

Der DJT kam mit stolz und unverletzt zurück. Sehr gute arbeit geleistet. Jedoch kam er mit seinen kurzen beinen dem Fuchs noch nicht hinter her.



 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben