zeigt mal eure vierläufigen jagdgefährten!

Anzeige
Mitglied seit
5 Jun 2015
Beiträge
954
Gefällt mir
1.103
Ein DK sollte etwas anders proportioniert sein. Um keinem auf die Füsse, Entschuldigung, auf die Pfote zu treten, sage ich mal, er sollte etwas leichter aussehen.
Gruss und Waidmannsheil, DKDK.
 
Mitglied seit
4 Dez 2008
Beiträge
336
Gefällt mir
1.451
Es handelt sich hier um einen muskulösen Bringehund, einen beherzten Packer und kompromißlosen undertaker. Er bringt seinem Herrn die 30 kg Sauen aus dem dichtesten Verhau. Darunter hat seine von Haus aus vornehme Figur mit schlanker Hinterhand gelitten.

Spaß. Die Gute hat schwere Knochen und hat es an den Drüsen. Und dazu zeigt meine Frau ihre Liebe auch mit Leckerlis. Deshalb sehen Herr und Hund weniger leicht aus als sie sollten.
 
Mitglied seit
24 Mai 2019
Beiträge
3.627
Gefällt mir
10.719
Ein fast unglaubliches Wunder - sie überwand eine Krankheitsphase, in der sie ab Anfang Juni 5 Wochen nur liegen konnte...und ihr Grab war schon ausgehoben. :cautious:
Dann wurde es ganz von selbst langsam besser, kein Neurologe versteht es (die Diagnose einer seltenen Muskelschwäche-Krankheit erwies sich als falsch, aufgrund neg. AK-Test!)

Die alte Bewegungsfähigkeit ist jetzt fast zu 100 % zurück. Den Muskelaufbau trainieren wir weiter, die Jagden kommen ab Mitte Oktober. Mein großer Wunsch, noch ein, zwei Jahre mit dem Hund zusammen mit jagdlichen Zielen in den Wald zu gehen, scheint sich zu erfüllen. Selbst wenns sowieso altersbedingt weniger wird, bin ich einfach dankbar ! Sie braucht es und ich brauche es mit ihr, die mich seit ihrer 9. Woche begleitet !

Lieblingsstellung "Bein hoch" beim Pinkeln geht schon längst wieder. :giggle:
DSC_0003 (16).JPG
Die erste Übungsfährte, spät im Sommerloch getreten, absolvierte sie mit der alten Begeisterung !
In drei Wochen gehts gemeinsam in den "Hirschurlaub" wie jedes Jahr, wie schön ! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben