Zeiss V8 1,8-14x50 oder Leica Magnus 2,4-16x56i

Registriert
17 Okt 2015
Beiträge
57
Hallo,

was meint ihr, welches von den beiden oben genannten Gläsern sollte ich mir zulegen?
Hat jemand Erfahrung mit den den Gläsern?

WMH
Michael
 
Registriert
17 Okt 2015
Beiträge
57
Ich möchte das neue Zielfernrohr in Verbindung mit einem Wärmebildvorsatzgerät verwenden.
Einen "Allrounder" brauche ich nicht unbedingt. Habe aber das V8 trotzdem mal mit in meine Auswahl genommen.
Zur Not könnte ich auch extra ein günstiges Drückjagdglas kaufen.
 
Registriert
31 Jul 2019
Beiträge
68
Ich kann von dem Magnus berichten.
Das ist derzeit auf meiner Tikka T3x. Bin von der Verarbeitung voll zufrieden. Der Leuchtpunkt ist meiner Meinung nach verdammt gut. Den kannst du bei hellstem Sonnenlicht aber auch bei einem Nachtansitz gut anpassen ohne das er zu dunkel oder zu hell ist.
Was einem bewusst sein muss, die Verstellung der Vergrößerung ist sehr stramm.
 
Registriert
10 Jan 2016
Beiträge
534
Ich möchte das neue Zielfernrohr in Verbindung mit einem Wärmebildvorsatzgerät verwenden.
Einen "Allrounder" brauche ich nicht unbedingt. Habe aber das V8 trotzdem mal mit in meine Auswahl genommen.
Zur Not könnte ich auch extra ein günstiges Drückjagdglas kaufen.
Da könnte es auch ein günstigeres Teil sein.
 
Registriert
1 Jun 2017
Beiträge
2.069
Das Zeiss V8 ist bei mir im Bekanntenkreis sehr verbreitet und steht bei mir auch noch auf der Beschaffungsliste, grade als Allroundglas von Drückjagd bis Ansitz und Bergjagd.

Das Leica ist ein gutes Ansitzglas, führt nur ein bekannter, erkenne keinen Unterschied zu meinem Polar oder einem Z6i usw. Preislich und Optisch eben im Premium Segment.

Wenn du das ZF aber ohnehin hauptsächlich mit Technik nutzen möchtest, greifst du in beiden Fällen unnötig tief in die Tasche! Es gibt wirklich gute und schussfeste Optiken zwischen 1.000 u. 1.500 Euro.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
10 Jan 2012
Beiträge
6.071
Auf der anderen Seite gibt es keine wirklich günstigen ZFs mit hohem Zoomfaktor.

Von den zwei + Wärmebildvorsatz: Das V8. Alleine wegen der geringeren Grundvergrößerung was ein Segen ist wenn das Wärmebild drauf ist. Ich würde aber eher ein 42er ZF nehmen, das sind unnötig große Trümmer.
 
Registriert
17 Okt 2015
Beiträge
57
Wenn das ZF vorzugsweiße mit einem Vorsatzgerätverwende wird, sind beide Gläser unnötig teuer.

Ich weiß.
Geldmäßig spielt das eine etwas untergeordnete Rolle.
Ich will ja mit dem Zielfernrohr auch mal am Tage auf Rehwild, Muffelwild, Rotwild auf Jagd gehen.
Das Wärmebildvorsatzgerät soll nur für Schwarzwild in der Nacht einggesetzt werden.

Deswegen habe ich diese beiden "Markengläser" mir herausgesucht.
Ich will mir ja was ordentliches kaufen für einige Jahre und nicht schon nach einem Jahr wieder ein anderes.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
10 Apr 2016
Beiträge
2.315
Bitte dran denken das Vorsatztechnik erst mal für SW erlaubt ist / wird. Raubwild evtl. in einigen Bundesländern. Es wird auch Situationen geben wo ein klares und helles Bild (auch zum Ansprechen gewünscht wird.
 
Registriert
1 Jun 2017
Beiträge
2.069
Ich weiß.
Geldmäßig spielt das eine etwas untergeordnete Rolle.
Ich will ja mit dem Zielfernrohr auch mal am Tage auf Rehwild, Muffelwild, Rotwild auf Jagd gehen.
Das Wärmebildvorsatzgerät soll nur für Schwarzwild und Raubwild in der Nacht einggesetzt werden.

Deswegen habe ich diese beiden "Markengläser" mir herausgesucht.
Ich will mir ja was ordentliches kaufen für einige Jahre und nicht schon nach einem Jahr wieder ein anderes.

Ich würde mir heute das V8 kaufen oder etwa in der Art kaufen, damit hast du meiner Meinung nach ein gutes Ansitz und Drückjagd ZF in einem. Sowas gibt es aber ebenfalls von Leica, Swaro usw.

Wenn du das V8 ohne Schiene kaufts, sind die 36mm Rohrdurchmesser nicht ganz so gänig, Montagen gibt es aber genug.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
10 Jan 2012
Beiträge
6.071
Das V8 mit dem dicken Mittelrohr würde ich mir nicht mehr kaufen. Da ist Swaro und Leica weiter. Zudem kenn ich leider mehr als einen Besitzer, bei dem der Folienschalter unter dem EIN/AUS Button kaputt gegangen ist.
 
Registriert
1 Jun 2017
Beiträge
2.069
Ein anderes Teil was mir immer wieder mal im Kopf umher spinnt ist das Z8i 1,7-13,3x42.
Schon weniger für den Ansitz geeignet aber im Hinblick auf Vorsatznutzung und Tagjagd sehr interessant. Wobei selbst der Ansitz mal getestet werden müsste.
Habe mit meinem Polar Dämmerungsmonster nicht mehr erlegt als zuvor mit dem deutlich günstigeren Steiner.
 
Oben