Zeiss V8 2.8-20x56 vs Schmidt & Bender Polar 4-16x56

Registriert
29 Okt 2019
Beiträge
135
Meines ist ebenfalls mit Schiene auf Sattelmontage.

Auf meiner anderen Büchse hab ich das ZF mit Ringen auf einer Pica und finde die Lösung ebenfalls gut. Wenn du ab und zu mal das ZF wechseln möchtest, halte ich die Lösung mit einer Pica, also mit Schiene, für sinnvoll.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
70.213
Pica baut höher, muss man sehen ob's noch passt.

Wenn es mit 2NM hält ist okay, wer bedenken hat kann dem SuB auch problemlos mehr geben.
 
Registriert
31 Jan 2016
Beiträge
397
Wenn man überlegt, etwas anderes als Optilock zu nehmen, dann möchte ich noch die Dentler Montage erwähnen. Gibt es auch mit 34mm Ringen, in drei Bauhöhen und zwei Varianten (normal und "tactical", meine ich).
Die sonstigen Vorteile sind ja an vielen Stellen im Forum hinreichend diskutiert :)
 
Registriert
2 Nov 2012
Beiträge
1.106
Was heißt denn obs noch passt? Man kann ja problemlos etwas niedrigere Ringe nehmen. Beim S&B z.B. 13mm...
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
70.213
Passt für den eigenen Anschlag. Der eine mags höher, ich lieber möglichst flach. Was mit der Pica ausgeschlossen ist.
Ich wüsste auch nicht warum ich das Glas öfters abnehmen soll.
 
Registriert
2 Nov 2012
Beiträge
1.106
Ausgeschlossen ist da gar nichts. Wie niedrig das Glas baut, hängt ja nicht von der Schiene ab.
 
Registriert
4 Jun 2018
Beiträge
64
Pica baut höher, muss man sehen ob's noch passt.

Wenn es mit 2NM hält ist okay, wer bedenken hat kann dem SuB auch problemlos mehr geben.
Genau aus diesem Grund (und weil ein Teil von mir ich den taktischen Look vermeiden möchte...) ist eine (Pica-)Schiene nicht meine erste Wahl.
 
Registriert
4 Jun 2018
Beiträge
64
Wenn man überlegt, etwas anderes als Optilock zu nehmen, dann möchte ich noch die Dentler Montage erwähnen. Gibt es auch mit 34mm Ringen, in drei Bauhöhen und zwei Varianten (normal und "tactical", meine ich).
Die sonstigen Vorteile sind ja an vielen Stellen im Forum hinreichend diskutiert :)
Dentler (-wenn auch Teil der Kategorie "Schiene") schaue ich mir gerne auch noch an.
 
Registriert
4 Jun 2018
Beiträge
64
Was heißt denn obs noch passt? Man kann ja problemlos etwas niedrigere Ringe nehmen. Beim S&B z.B. 13mm...
Wenn das Hauptziel ist, möglichst niedrig zu montieren, fällt eine aufgesetzte Schiene natürlich weg.

Aber du hast schon recht: Viel macht die Schiene ja nicht aus - und die Möglichkeit einfach, einigermassen wiederholgenau das Glas zu wechseln ist schon toll...
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
2 Nov 2012
Beiträge
1.106
Die Dentler kann das ja anscheinend auch und ist recht flach. Aber deutlich teurer.
Nochmal zur Höhe durch die Schiene. Die Höhe des Glases wird ja begrenzt durchs Okular (da kann die Schiene tatsächlich stören) und durchs Objektiv. Beim 56er Glas gibt es dann keinen Unterschied, ob mit oder ohne Schiene. Hängt nur von den Ringen ab.
 
Registriert
26 Sep 2019
Beiträge
647
Das Angebot an 34mm - Ringen scheint mir irgendwie nicht so überragend :/
Mein 54er Polar in 34mm habe ich mit der Innomount 34mm "high" auf meiner Steel-Action gesetzt. Mir persönlich sind Block-Montagen lieber als ein Ringe-Set.

Ob das für die Tikka die beste Wahl ist, weiss ich nicht. Ich kann nur sagen: Ich bin zufrieden.
🤷‍♂️
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
8
Zurzeit aktive Gäste
85
Besucher gesamt
93
Oben