Zeiss V8 Relaunch mit 30mm Mittelrohrdurchmesser

DKN

Registriert
25 Aug 2021
Beiträge
16
Das schreib ich schon seit Tag 1 zu dieser "Problematik". Und schau ich mir dann de Bilder von Waffen an die manche Nutzer hier posten wundert es mich dann auch nicht mehr.

Ich hab in der Family übrigens auch einer, der auf den harten Weg lernen musste das die ausgedienten Schaftformen bei solchen ZFs einfach mehr Probleme machen. Schafterhöhung einbauen lassen, Anschlag trainiert, Thema ist seither durch.

Besonders amüsant. Ich besitze zum Teil die gleichen alten ausgedienten ZFs (Familienbesitz) die hier ja gerne zitiert werden und eben auch die High Zoom Modelle auf den Neuwaffen. Der Vergleich amüsiert mich wirklich sehr. 😂 Ich schreib zu dem Thema auch nix mehr - Zeitverschwendung.
Ich trainiere viel trocken, gebe dir dabei aber gerne recht, wenn du sagst, dass die klassischen Schaftformen da Probleme machen. Die sind grundsätzlich für das Schiessen mit Kimme und Korn gemacht. Auch mangelnde Übung spielt hier eine große Rolle.

Mit der Schafterhöhung hast du recht. Gleichzeitig werde ich mir auf meinen klassischen 98er Stutzen keine Schafterhöhung basteln. Dann würde ich gleich zu Pse oder McMillan greifen. Eine klassische Jagdwaffe wie sie mir gefällt wäre es dann allerdings nicht mehr. Habe auch Waffen mit taktischen Schäften fürs long range.

Jagdlich kann ich manchmal nicht immer 100% sauber anschlagen wenn ich mich in eine suboptimale Schussposition begeben muss. Da bin ich dann froh, wenn mir der Einblick statt 1mm eben 5mm Bewegung verzeiht.

Hatte/habe S&B, Kahles 624i, Zeiss HT und Z8i, bei keinem hat es mich persönlich (!) so gestört bzw überhaupt gestört. Aufgefallen ist es mir nur beim Swaro. Das verzeiht mir bei 10x nicht die kleinste Bewegung und hat dazu geführt, dass ich es lieber abgegeben habe.

VG
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
16 Mai 2001
Beiträge
6.832
Das schreib ich schon seit Tag 1 zu dieser "Problematik". Und schau ich mir dann de Bilder von Waffen an die manche Nutzer hier posten wundert es mich dann auch nicht mehr.

Ich hab in der Family übrigens auch einer, der auf den harten Weg lernen musste das die ausgedienten Schaftformen bei solchen ZFs einfach mehr Probleme machen. Schafterhöhung einbauen lassen, Anschlag trainiert, Thema ist seither durch.

Besonders amüsant. Ich besitze zum Teil die gleichen alten ausgedienten ZFs (Familienbesitz) die hier ja gerne zitiert werden und eben auch die High Zoom Modelle auf den Neuwaffen. Der Vergleich amüsiert mich wirklich sehr. 😂 Ich schreib zu dem Thema auch nix mehr - Zeitverschwendung.

Viele vage Andeutungen, keine Fakten. Schön, dass Du nichts mehr dazu schreiben willst, denn das Lesen von Beiträgen wie Deinem obigen ist in der Tat - Zeitverschwendung.
 
Registriert
9 Okt 2004
Beiträge
486
Cast, Deine Katalogweisheiten in nahezu jedem Beitrag sind so nervtötend wie Zahnschmerzen die nicht weggehen.

Woher hast Du eigentlich all Dein Halbwissen?
Vermutlich mit dem Schaumlöffel gefressen?

Bist Du so ein kleiner Geist oder Wichtigtuer, dass Du es nötig hast hier im Forum jeden Beitrag mit Deinem Schrott voll zu spammen? Oder hört Dir im wirklichen Leben keiner mehr zu, dass Du dieses Forum für Dich entdeckt hast um Dir Luft zu machen?

Vielleicht bist Du aber auch nur ein armer Forenjäger, bei den vielen Posts kannst Du eigentlich keine Zeit zum jagen haben.
Don‘t feed the trolls.
Ich hab ihn schon vor einiger Zeit auf ‚ignore‘ gesetzt, war mit eine der besten Entscheidungen.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
52
Zurzeit aktive Gäste
222
Besucher gesamt
274
Oben