Zeiss Wärmebildkamera

Anzeige
Registriert
13 Sep 2016
Beiträge
2.211
Frosti... nee, wenn ich mit den einen Auge schaue nicht.... dass sieht wesentlich schlechter. ;)

Nicht so ganz laut Pulsar soll es weniger ermüdend für die Augen sein, wenn man mit beiden Augen gleichzeitig auf den Monitor schaut. Sehen kann man auf jeden Fall besser.
 
Registriert
2 Apr 2005
Beiträge
2.646
Frosti... nee, wenn ich mit den einen Auge schaue nicht.... dass sieht wesentlich schlechter. ;)

Nicht so ganz laut Pulsar soll es weniger ermüdend für die Augen sein, wenn man mit beiden Augen gleichzeitig auf den Monitor schaut. Sehen kann man auf jeden Fall besser.
Und wenn Du mit beiden Augen durchschaust, wie zielt es sich dann hinterher mit dem Zielauge beim Blick durch‘s Zfr? .
 
Registriert
13 Sep 2016
Beiträge
2.211
Ich kann nur sagen, was Pulsar dazu sagt, dass die Nachtssichtfähigkeit durch das mit beiden Augen durchschauen, weniger negativ ausfällt. Selber ausprobieren habe ich es noch nicht.
 
Registriert
17 Jan 2013
Beiträge
785
Zeiss WBK DTI 3/35
zeiss_dti_3-35_perspektive_01.jpg


193x60x65 mm - 450 g. Batterielaufzeit 7 Stunden.
Empfangsteil lediglich 384x288 pixel, Bildschirm LCOS 1280x960 pixel. zoom 2,5
Preis in Frankreich 2.990

Information und Bilder :
https://www.naturabuy.fr/camera-the...&utm_medium=email&utm_campaign=20200315_Edito
 
Registriert
6 Mrz 2017
Beiträge
241
Moin - gibts zu dieser WBK eigentlich Neuigkeiten? Weis jemand, welche Technik hier von oder für(?) Zeiss verbaut wird?
 
Registriert
23 Jun 2020
Beiträge
142
Moin - gibts zu dieser WBK eigentlich Neuigkeiten? Weis jemand, welche Technik hier von oder für(?) Zeiss verbaut wird?

Ja, in der Zeiss werkelt ein La3110 Core von iRay!

NETD: 60mK@25ºC,f/1.0

Optik:
Germanium F1.0 mit Tau 88% = 1.12 x 60 = 67,2mK

Kontrastschwaches LYCOS Display mit nicht zur Sensorgröße passender 1280er Auflösung.

Deto mit Keiler 35 Serie!

Done!
 
Registriert
6 Mrz 2017
Beiträge
241
Danke. Ist die Software ähnlich “einfach” wie bei Iray selbst oder gibts dazu noch keine Infos?

Ein neues Gehäuse wär ja ein bisschen wenig Mehrwert für den Aufpreis.
 
Registriert
23 Jun 2020
Beiträge
142
Danke. Ist die Software ähnlich “einfach” wie bei Iray selbst oder gibts dazu noch keine Infos?

OEM Vertragspartner für Thermalcores erhalten normalerweise ein

Software Development Kit (SDK)

Mit diesem können grundlegende Parameter des Cores konfiguriert werden.

AGC, Kontrast, Helligkeit, Tastenbelegung, Startlogo, Bildwiederholfrequenz, Startparameter, etc.

Dazu gibt es für einen Core, eine dokumentierte Schnittstelle, das
CCI (Command Control Interface).

Über diese Schnittstelle ist es möglich kosmetische Parameter zu steuern!

Die Thermalleistung (NETD) kann man dadurch nicht beinflussen!

Einfach ausgedrückt, man kann einem Trabi eine neue Wäsche, Politur und getönte Scheiben verpassen, aber an der Technik ändert sich nichts!

Anbei CCI Möglichkeiten an hand eines LEPTON - Cores.

CCI - Flir (Lepton)
 
Registriert
3 Jul 2018
Beiträge
508
Ich sehe auch keinen Grund darin, so ein Gerät von Zeiss zu kaufen. Da steckt keinerlei Eigen- und Mehrwert drinnen. Schade, dass so ein Unternehmen auch von Zukaufprodukten lebt.
 
Registriert
9 Dez 2018
Beiträge
409
Ich kann nur sagen, was Pulsar dazu sagt, dass die Nachtssichtfähigkeit durch das mit beiden Augen durchschauen, weniger negativ ausfällt. Selber ausprobieren habe ich es noch nicht.

Dann ist das es an der Zeit es mal selbst auszuprobieren.

Jeder Bildschirm, der in der Dunkelheit angeschaut wird, bewirkt, dass sich die
Augen Pupille zusammenzieht wie bei Tag und die Farb Rezeptoren der Augen wieder die Oberhand gewinnen.

Resultat : man sieht in der Dunkelheit mit dunklen Schleier, Nacht Adaption der Augen (s/w Rezeptoren mit hoher Licht Empfindlichkeit im. Auge) ist wieder dahin.

Wenn man ein binocular benutzt (Accolade) ist das bei beiden Augen der Fall.
Mit Monocular nur bei einem...
Andere Seite bleibt nacht Adaption erhalten.

Guckt man nun mit beiden Augen nach dem Bildschirm Blick zurück in die dunkle Natur, bildet das Gehirn ein Stereo Kombinations Bild mit
nur "halber" Nacht Adaption.

Umgehen kann man den negativen "Blend" Effekt zu ca. 70% wenn man White Hot Modus setzt (Hintergrund schwarz bzw dunkel grau) und vor dem Bildschirm
einen Rotfilter setzt, da das Auge gegenüber Rotlicht weniger empfindlich ist.
(zb. mit einer modifizierten Zubehör ZF Objektiv Klappen Abdeckung... , hab ich bei maximtac auch für die FH25lrf gekauft),

Kein WBK Bildschirm, (egal welcher Hersteller) den ich kenne hat softwareseitig einen echten eingebauten total abgedimmten Rot Modus... Es gibt nur halbe Sachen, immer noch zu hell im absolut dunklem Wald Revier, um halbwegs Nacht adaptive zu sehen.

P.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
13 Sep 2016
Beiträge
2.211
bei Pulsar kann man Kontrast und Helligkeit soweit runter drehen, dass eigentlich nur noch die Status Zeile stört. Ich nutze zu 90 % den Monochrom Red Modus.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
94
Zurzeit aktive Gäste
988
Besucher gesamt
1.082
Oben