Zeiss wiedermal Top Service

Registriert
17 Nov 2016
Beiträge
3.159
hatte mein V8 4.8-35x60 M bei der Nachsuche angerammelt
und die Leuchtpunktverstellungskappe verloren.

Gibt's leider nicht einzeln, muß im Werk verklebt werden.

Eingeschickt und wird kostenlos repariert !

Nicht das erste mal Klasse service.
 
Registriert
5 Aug 2013
Beiträge
10.271
Kann ich nur bestätigen. 2013 ein ca. 20 Jahre altes (und seit 15 Jahren nicht mehr in Produktion befindl.) Diavari-Z 3-12x56T* aus den 90ern gekauft, an dem der Gummiring am Okular nicht mehr da war.
Bei Zeiss angerufen und nach drei/vier Tagen war ein Ersatzgummi bei mir im Briefkasten. Kostenlos. 😃👍
 
Registriert
13 Jul 2014
Beiträge
31
Bin im November auf der Pirsch auf einem gefroren Eisbach ausgerutscht und habe mir beim Sturz am Conquest V6 2.5-15x56 die ganze Leuchtpunkt-Einheit komplett abgeschlagen und an der Höhenverstellung den Deckel eingedrückt. Hab mit einer teuren Reparatur gerechnet...

ZF eingeschickt und nach einiger Zeit zurückbekommen, alles repariert (neue Leuchtpunkt-Einheit, etc.), komplett gratis. War sehr übrerrascht, top (y)
 
Registriert
1 Apr 2015
Beiträge
18
Naja - bei mir war es nicht so positiv. Ich kannte von früher die 30 Jahre Garantie. Bei meinem 10 x 56 konnte ich plötzlich nicht mehr durchschauen. Eingesandt und auf die Garantie gehofft. Das Prisma hatte sich gelöst und auch noch Schaden verursacht. Ich habe ein Angebot mit notwendigen/nicht notwendigen Reparaturen bekommen. Bin halt in die Falle mit der nur noch 10 Jahre gültigen Garantie gekommen (wo ich knapp drüber war). Hatte ich vorher noch nie was von gehört. Habe dann zähneknirschend die Reparatur machen lassen. Ich verstehe, dass die frühere 30 Jahre Garantie schon eine teure Sache ist - aber so verliert man Kunden.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
63.038
Genau da liegt das Problem vom Zeiss Service, einerseits wird alles auch selbstverschuldetes kostenlos instandgesetzt und dann kommen andere mit berechtigtem Interesse an kostenloser Reparatur und nix. Das liest man hier immer wieder.

So ein Service kann mir gestohlen bleiben. Die haben keine erkennbare Linie bei ihrer Kulanz, da macht anscheinend jeder Mitarbeiter was er will.
 
Registriert
25 Aug 2018
Beiträge
414
V8 4.8-35x60 M ist aber auch das typisch schlanke Nachsucheglaserl! :)

Aber im Ernst, freut mich für dich dass Zeiss dein ZF wieder hergerichtet hat.
 
Registriert
10 Apr 2016
Beiträge
2.525
habe schon einiges zu Zeiss geschickt, auch ältere FG u. ZF zur Durchsicht. Wurde alles in zeitlichen Rahmen 2-3 Wochen und ohne Berechnung erledigt. Alles auch immer genau dokumentiert. Kann nur sagen 1A Service.
 
Registriert
9 Okt 2017
Beiträge
265
..... hab mir an einem Diavari 1,5-6 x 42 die Absehenverstellung aus Kunststoff abgebrochen.
Nachgefragt ob ich ein Ersatzteil kaufen kann oder ob ich das Glas zur Reparatur schicken soll.
Als Antwort habe ich ein freundliches Email erhalten, dass ein Ersatzteil bereits zu mir auf dem Weg ist. Im Umschlag war eine Nullrechnung !
So etwas hinterlässt positiven Eindruck und das neue Fernglas Wochen später war dann eben
wieder von Zeiss .....
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
63.038
Die Erfahrungen von crannus und cast kann ich bestätigen. Allerdings scheinen wir eine Minderheit zu sein. Es freut mich für alle, die mehr Glück hatten.

Wenemar

Das Thema ist doch nicht neu, es gibt hier seit Jahren reichlich Berichte/Fäden mit sehr unterschiedlicher Erfahrung bei Zeiss.
Während bei Swaro kaum negative Erfahrungen gemacht werden, zumindest was hier so geschrieben wird, ist es bei Zeiss sehr gemischt. Es gibt imho keine einheitliche Linie bei Zeiss.
 
Registriert
17 Dez 2020
Beiträge
456
Und da liegt doch der Hase im Pfeffer, hier im Forum wird berichtet.
Da kann man was drauf geben, aber auch nicht.
Man müsste die "Millionen" anderen Käufer mal befragen.
Repräsentativ ist das hier nicht...
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
63.038
Aber das einzige was zählt, weil wie der Hersteller tatsächlich reagiert nie genauer wird.
 
Oben