Zitate der "Kurzen"

Mitglied seit
2 Aug 2017
BeitrÀge
1.161
GefÀllt mir
2.043
Was hat ein schweizer Unternehmer zu mir gesagt?
" das sind keine faulen SĂ€cke, das sind Minimalisten! Solche Leute brauchen wir!" 😎
Minimumprinzip lernt man in jedem „höheren“ Lehrgang. FĂŒr Management reichts.

@sevenhills
Mach dir nicht zu viele Sorgen, ich war in der Schule auch immer ein fauler Sack. Bei mir ist der Knoten mit 22 geplatzt. Und dann erinnert man sich daran was der Senior immer predigt & setzt es um.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
24 Nov 2010
BeitrÀge
3.011
GefÀllt mir
1.677
Im Urlaub.
Die Kinder haben geangelt und Fische gefangen.
Ich: "Was machen wir jetzt damit"
Kinder: "Die wollen wir essen!"
Ich: "OK, dann mĂŒsst Ihr die aber auch schlachten."
Alles vorbereitet, erst der Große (10), hat das schon mal gemacht, kein Problem.
Jetzt die Kleine (8). Sie macht das gut und legt den fertigen Fisch beiseite.
Tochter: "Papa, das macht Spaß, darf ich noch einen schlachten?"

Ich: *sehr Stolz auf Kinder* :giggle:
Auch mit Recht, da artgerecht erzogen und anscheinend vernĂŒnftiges Verhalten in der Familie vorgelebt. (y)
 
Mitglied seit
17 Aug 2019
BeitrÀge
23
GefÀllt mir
38
Tochter (damals vier Jahre alt) hat wÀhrend der Ausbildung zum Jagdschein interessiert mit mir gelernt. Bei einem Besuch in einem botanischen Garten, um Baumarten erkennen zu trainieren kamen wir an einem Teich vorbei. Wasservögel identifizieren war angesagt:
Papa, welche Vögel sind das?
Eine Teichralle, ein BlÀshuhn und Enten!
Papa, welche Art Enten sind das?
Das ist Paar, nÀmlich eine (weibliche) Stockente und ein Stockenten-Erpel!
Papa! Ich weiß warum die Stockenten heissen: Die kann man am Stock braten ..!
 
Mitglied seit
28 Feb 2016
BeitrÀge
1.503
GefÀllt mir
1.493
Wir waren im Schwarzwald in Falkau zum wandern. .....sehr schönes kleines Hotel. ...Familienbetrieb. .....regionale KĂŒche. ....Auszeichnungen (Gault Millaut) , alles top. ....
Es gab zum Abendessen LammhÀxle (adÀquat von mir immer zu Hause vom Reh)
mit Burgundersauce, Semmelknödel +und SaisongemĂŒse. ... (1+++) .....
Mein Sohn lieb Fleisch am Knochen (zum abknabbern ) ....Die Chefin kommt an den Tisch und fragt ob alles recht ist, "na Constantin, schmeckt es Dir ? "
" ja lecker, fast so gut wie wenn Papa kocht "
😂😂😂......grosses GelĂ€chter. .....!
" na da freut sich aber mein Mann (der Koch)
wenn ich ihm das sage " ....
GrĂŒĂŸe +WMH Olli
 
Mitglied seit
28 Apr 2018
BeitrÀge
143
GefÀllt mir
34
Ich ihr beigrebracht wie man den Fisch nach dem Angeln kurz und schmerzlos tötet. Darauf hin sie fÀllt mir um den Hals "ich liebe dich"
 
Mitglied seit
27 Mrz 2019
BeitrÀge
78
GefÀllt mir
267
In der Schule meines Sohnes kann man auch als Externer in der Mensa essen. Ich nehme das gelegentlich war, damit ich nicht erst noch kochen muss, wenn wir von Kindergarten und Schule nach Hause kommen.
Sohn 2 (4 Jahre): "Essen wir morgen in der Schule?"
Ich: "Ich muss erstmal gucken, ob mir das schmeckt, was es morgen gibt"
Sohn (empört): "Aber mir muss es doch schmecken!!"
 
Mitglied seit
8 Okt 2014
BeitrÀge
235
GefÀllt mir
240
Minimumprinzip lernt man in jedem „höheren“ Lehrgang. FĂŒr Management reichts.

@sevenhills
Mach dir nicht zu viele Sorgen, ich war in der Schule auch immer ein fauler Sack. Bei mir ist der Knoten mit 22 geplatzt. Und dann erinnert man sich daran was der Senior immer predigt & setzt es um.

Ist doch ganz einfach zu erklĂ€ren! In der Schule musst du allen möglichen Mist auswendig lernen. DafĂŒr must du fleißig sein, sonst bist du bei den alten Lehrerinnen nicht gut angesehen.

Mit 22 bist du auf der Uni, da brauchst du nichts auswendig zu lernen, da musst du es einfach nur kapieren. DafĂŒr must du nicht fleißig sein und das erwartet auch kein Prof von dir!
 
Mitglied seit
31 Mai 2015
BeitrÀge
730
GefÀllt mir
1.948
Mit 22 bist du auf der Uni, da brauchst du nichts auswendig zu lernen, da musst du es einfach nur kapieren. DafĂŒr must du nicht fleißig sein und das erwartet auch kein Prof von dir!
WĂŒrde ich so pauschal nicht gelten lassen, falls das ernst gemeint war. Ich denke, das hĂ€ngt doch sehr stark vom Studiengang ab. Das ist wenigstens meine Erfahrung. Ich glaube auch nicht, dass das z. B. alle Juristen, Mediziner und Naturwissenschaftler das direkt so unterschreiben.
 
Oben