Zitate der "Kurzen"

Registriert
7 Jul 2019
Beiträge
925
Waren am Wochenende mit den 2 Kleinen im Tierpark, nichts weltbewegendes...Enten, Kühe, Schweine, Damwild, Ziegen und Hühner....
Man kann dort für 1 Euro so Futterboxen kaufen und dann damit füttern.

Bei den Hühnern angekommen, dann der ältere mit 2,5 Jahren...Hühner fic**n....und ich nur so wir FÜTTERN die Hühner....wir haben Tränen gelacht...und nein ich weiß nicht wo er das Wort her hat...sicher nur ein Versprecher...:eek::ROFLMAO:

Das Wort fällt heutzutage dermaßen oft im Fernsehen und Radio, dass man sich wundert warum wir eigentlich früher noch sittlich erzogen worden sind.

Kinder schnappen schnell mal was auf, was sie nicht sollten...
 
Registriert
27 Nov 2015
Beiträge
599
Das Wort fällt heutzutage dermaßen oft im Fernsehen und Radio, dass man sich wundert warum wir eigentlich früher noch sittlich erzogen worden sind.

Kinder schnappen schnell mal was auf, was sie nicht sollten...
Ja das ist richtig, allerdings dürfen die 2 bei uns keinerlei TV schauen. Mag etwas konservativ sein, aber ich wüsste nicht warum Kinder in dem Alter vor der Glotze zu sitzen hätten. Dahingehend wurden auch die Oma´s gedrillt. Ist zwar durchaus anstrengender weil man sich mit den Kindern mehr beschäftigen muss, aber wenn Sie nicht lernen auch mit sich selber zu beschäftigen und etwas zu spielen hat man das Problem immer mehr...

In der Uniklinik wo wir mit einem Nachwuchs öfters hinmussten stand im Raum auch ein TV zur Ablenkung...als ich dem Arzt gesagt habe das er Fernseher nicht kennt...schaute der mich entgeistert an...
 
Registriert
26 Feb 2018
Beiträge
49
Eins hab ich noch:
Der Kindergarten meiner Kinder lag am Rande der Donauauen mit doch recht guten Wildbestand. Also die Kindergärtnerin den Kindern ein paar Rehe die nebenan Standen zeigte, machte meine Tochter nur Beng mit eindeutiger Handhabung und die Betreuerin war erst nur Fassungslos. Nachdem sie erfahren hatte das der Papa Jäger ist sagte Sie nichts mehr
 
Registriert
16 Mai 2018
Beiträge
341
Ähnliches hatten wir vor Jahren auch mit dem Filius im Kindergarten. Bei uns auf dem Dorf waren regelmäßig Waldwochen angesagt. Dazu lernten die Kinder auch die wichtigsten Tier- und Pflanzenarten. Bei einer Vorbereitung wurde anhand von von Bildern abgefragt wie die Tiere heißen. Mein Sohn benannte die meisten mit "lecker".
 

Westwood

Moderator
Registriert
4 Apr 2016
Beiträge
1.628
Kinder... Einfach böse kleine Biester :ROFLMAO:

Meine Mutter ist Erzieherin, deswegen bin ich einmal im Jahr dazu verdammt einen Waldlehrpfad mit den kurzen zu machen, immer eine lustige Veranstaltung bei der wir auf einer festen Route alles mögliche aufstellen und mit einer kleinen Truppe erklären was so los ist im Wald.

Im letzten Jahr hat mir ein Jagdfreund geholfen, in etwa so Elfengleich gebaut wie ich also um die zwei Meter groß und gut über 100 KG schwer.

Kommentar irgendwann mitten in der Veranstaltung:
Zwerg: Esst ihr auch Rehe?!?!
Ich: Ja, ab und an Essen wir auch Rehe.
Zwerg: Mist, dann haben wir bald keine mehr... Ihr seht ziemlich hungrig aus.
 
Registriert
11 Jul 2018
Beiträge
3
Meine Frau musste auch mal mittags den Kindergarten beruhigen, als sie unsere Tochter abholte. Morgens im Erzählkreis hatte die Kleine erzählt: " Der Papa hat gestern eine Kuh geschossen!". Das hat bei den Erzieherinnen für einigen Aufruhr gesorgt. Die Kinder haben das wohl eher entspannt aufgenommen.

Ach ja, erlegt hatte ich ich eine Sau. Aber da kann man ja schon mal durcheinander kommen :cool:
 
Registriert
27 Sep 2006
Beiträge
24.452
Mein Bruder telefoniert mit unserer Mutter und seine Söhne kriegen das Wort "Besuch" mit - zwei geölte Blitze aus dem Zimmer und etwas später stehen die da mit ihren Kinderrucksäcken in der Hand - "wir wollen zu Oma!". Mein Bruder erklärt ihnen, dass das so schnell nicht geht, unter anderem, weil er nächste Woche erst noch einen Arzttermin hat (CT). Sagt doch einer der Kleinen: "Musst Du nicht hin, Oma hat auch Pflaster!"
 
Registriert
8 Sep 2016
Beiträge
2.943
Kein Spruch von nem Kleinen, aber eine Begebenheit aus dem Berufsleben:

Mein türkischer Kollege ist mit einem Bekannten am telefonieren.
Natürlich in türkisch.
Hörte sich etwa so an:
"Evde yenilemek istedim ve yapmak zorunda kaldım.............. Warmwasserboiler ..........çünkü durdurmam gereken biri yoktu"

Wir lagen alle flach vor lachen.
 

Westwood

Moderator
Registriert
4 Apr 2016
Beiträge
1.628
Wo wir schon bei Mobbing von horizontal gehandicapten durch Kinder sind...

Dieses Jahr Karfreitag war ich mit meinem Patenkind und seinem Papa das erste mal Angeln.
Da wir das ganze eh geplant hatten hab ich zwei Tage das füttern der Forellen ausgesetzt, dementsprechend eine recht kurzweilige Angelegenheit.
Nach ungefähr 30 Minuten hatten wir vier Große Forellen auf die Schuppen gelegt und der kurze hatte Spaß ohne Ende, war er doch der Profi der alle Fische selbst gefangen hatte :ROFLMAO:

Wir wollten das Angeln dann einstellen da wir (in unseren Augen) genug fürs Abendessen zusammen hatte, also hat der Papa mit den Worten ``Wir fangen nur soviel wie wir wirklich brauchen, man nimmt nicht soviel man kann sondern nur soviel wie man benötigt.´´ das Angeln beenden wollen.
Was kommt als Antwort?!

``Aber Papa, wenn ein Fisch für mich reicht, wie soll dann ein Fisch für den Onkel reichen?! Das macht keinen Sinn!´´

Satansbraten:ROFLMAO:
 
Oben