Zustand deutscher Wälder so schlimm wie seit 200 Jahren nicht mehr

Anzeige
Mitglied seit
22 Dez 2009
Beiträge
414
Gefällt mir
723
das mache ich gerne mal. Da sind dann aber nicht nur die reinen Walderzeugererlöse, sondern auch die Wertschöpfungskette mit dabei, um die Autoindustrie toppen zu können, vermute ich mal.
Richtig! Allerdings gehören ja auch zur Autoindustrie noch Zulieferer in deren Wertschöpfungskette.
Trotzdem interessant zu sehen wie wichtig, nicht nur für jagd, Freizeit und Naturschutz, die forst- und holzwirtschaft für uns im Land ist
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben