Zweitglas 8x32 zum Pirschen und Wandern

Mitglied seit
3 Dez 2013
Beiträge
1.064
Gefällt mir
424
#49
Moin

Ich bin vorbelastet, da ich bereits seit acht Jahren ein Steiner Nighthunter 8x56 benutze. Dann kam dieses Glas für 150€ vorbei und ich spürte plötzlich den Bedarf nach einem kleinerem Pirschglas, was auch auf dem Trecker liegen kann.

Den Autofocus kenne ich und bin damit zufrieden. Das Glas sagt mir auch zu, wie gesagt, etwas Globuseffekt, eine Bekannte bekam davon etwas Kopfschmerzen. Deswegen besser vorher ausprobieren.


Waidmannsheil

Meetschloot
 
Mitglied seit
8 Mai 2019
Beiträge
115
Gefällt mir
166
#51
Rückmeldung
Nach nur 10 Tagen hat sich die Fa. Steiner auf meine Anfrage gemeldet. Die haben kein Glas mehr in 8x32, welches in Deutschland gefertigt wird. Nur noch die Minox X-HD Ferngläser sind Made in Germany. Leider gibts die nicht als 32er.
Das bestellte Steiner Skyhawk ist leider nicht gekommen. Der Händler hat die Bestellung storniert, weil er keins mehr am Lager hat und erst in 6 Wochen neue Ware bekommt. Die Rückerstattung war problemlos, daher alles okay.
Auf die o.g. Empfehlung hin habe ich mir jetzt das Steiner Warrior (=Ranger) in 8x30 bestellt. Von dem Glas bin ich positiv überrascht. Es ist zwar breit, aber sehr kurz und daher sehr kompakt und passt auch in eine Jackentasche. Die Optik ist für den Preis echt super. Ganz leichter Kisseneffekt, wenn man danach sucht. Wenn man nachts eine helle Straßenlaterne anschaut, gibts leichte Reflektionen. Dafür ist das Glas auch nicht gemacht. In der Dämmerung ist das Glas okay, im Dunkeln kommt es logischerweise an seine Grenzen. Durch seine Gummierung liegt das Glas super in der Hand und macht einen sehr robusten Eindruck. Leichter als die Dachkant Gläser ist es auch.
Mit dem Sport Autofocus komme ich überraschend gut klar. Das funktioniert besser als erwartet.
Von meiner Seite ein ganz klare Empfehlung für ein brauchbares, günstiges Glas aus deutscher Fertigung.
Gekauft habe ich das Glas bei Räer. Das kann ich aber nicht empfehlen, es sei denn man möchte Vorkasse leisten.
Gruß
Jürgen
 
Mitglied seit
30 Jun 2013
Beiträge
3.091
Gefällt mir
2.259
#53
Rückmeldung
Nach nur 10 Tagen hat sich die Fa. Steiner auf meine Anfrage gemeldet. Die haben kein Glas mehr in 8x32, welches in Deutschland gefertigt wird. Nur noch die Minox X-HD Ferngläser sind Made in Germany. Leider gibts die nicht als 32er.
Das bestellte Steiner Skyhawk ist leider nicht gekommen. Der Händler hat die Bestellung storniert, weil er keins mehr am Lager hat und erst in 6 Wochen neue Ware bekommt. Die Rückerstattung war problemlos, daher alles okay.
Auf die o.g. Empfehlung hin habe ich mir jetzt das Steiner Warrior (=Ranger) in 8x30 bestellt. Von dem Glas bin ich positiv überrascht. Es ist zwar breit, aber sehr kurz und daher sehr kompakt und passt auch in eine Jackentasche. Die Optik ist für den Preis echt super. Ganz leichter Kisseneffekt, wenn man danach sucht. Wenn man nachts eine helle Straßenlaterne anschaut, gibts leichte Reflektionen. Dafür ist das Glas auch nicht gemacht. In der Dämmerung ist das Glas okay, im Dunkeln kommt es logischerweise an seine Grenzen. Durch seine Gummierung liegt das Glas super in der Hand und macht einen sehr robusten Eindruck. Leichter als die Dachkant Gläser ist es auch.
Mit dem Sport Autofocus komme ich überraschend gut klar. Das funktioniert besser als erwartet.
Von meiner Seite ein ganz klare Empfehlung für ein brauchbares, günstiges Glas aus deutscher Fertigung.
Gekauft habe ich das Glas bei Räer. Das kann ich aber nicht empfehlen, es sei denn man möchte Vorkasse leisten.
Gruß
Jürgen
Mit dem Glas haste mit Sicherheit nix falsch gmacht(y);). Viel Spaß und immer guten Anblick damit.
Mit Sicherheit gibt es bessere Gläser, aber die kosten dann aber auch ordentlich. Mit meinen zwei Steiner Gläsern bin ich zufrieden.
MfG.
 
Mitglied seit
8 Mai 2019
Beiträge
115
Gefällt mir
166
#54
Ein Urgestein des deutschen Versandhandels dem man das mit der Vorkasse nicht übel nehemen darf ;)
Hat das Glas denn auch den Charme eines gewissen "Armee-Lager-Dufts" ?
Nein, das Glas war originalverpackt und riecht unauffällig.
Vorkasse wäre nicht das Problem gewesen und hätte ich machen sollen. Übliche Bezahlung mit PayPal, Kreditkarte oder so bieten die gar nicht an. In der Bestellung war es versandkostenfrei, auch bei Nachnahme. Bei der Post war der Gesamtbetrag dann 8,x höher, weil doch noch 8,xx Euro Versand aufgeschlagen wurde. Das fand ich komisch und auf meine Mail hat der Laden nicht reagiert. Scheiss auf die 8,- aber der Laden muss künftig auf mich verzichten.
Egal, das Glas ist gut für das Geld.
 
Mitglied seit
8 Mai 2019
Beiträge
115
Gefällt mir
166
#55
Rückmeldung
Nach nur 10 Tagen hat sich die Fa. Steiner auf meine Anfrage gemeldet. Die haben kein Glas mehr in 8x32, welches in Deutschland gefertigt wird. Nur noch die Minox X-HD Ferngläser sind Made in Germany.
Gruß
Jürgen
Sorry, Verwechslung!
Steiner hat sofort geantwortet. Bei denen ist alles Made in Germany
Minox hat sich 10 Tage Zeit gelassen. Dort ist nur noch X-HD Made in Germany
 
Mitglied seit
16 Mai 2001
Beiträge
6.330
Gefällt mir
1.443
#56
es gibt mittlerweile genug Fero D16 - 8x30 von Hensoldt bei ebay zu kaufen ab ca. 250 € in ordentlichem Zustand, siehe z. B. hier: https://www.ebay.de/itm/Hensoldt-Ze...375268?hash=item23d3821de4:g:musAAOSwBFVbi711 Das sind high-End-Gläser die iirc ab 1990 gebaut wurden. Ich habe so eins seit 10 Jahren zur vollsten Zufriedenheit im Einsatz. Ich würde mir daher in der 8x30-Klasse niemals irgendein bestenfalls mediokeres Neuglas kaufen.

Zu beachten sind allerdings zwei Dinge:

1. man muss aufpassen dass man wirklich die neue 8x30-Version - zu erkennen an den abgeschrägten Schultern - und nicht die alte erwischt (die sieht so aus): https://www.ebay.de/itm/Fernglas-8x...870103?hash=item5952b7da97:g:Lf0AAOSwBDdeIuJ~

2. man muss sich beim Internetkauf vom Verkäufer explizit versichern lassen dass man genau das Glas bekommt was abgebildet ist. Manche Verkäufer kaufen einen Posten dieser Gläser, fotografieren für das Inserat aber nur ein Glas, meistens nicht das schlechteste. Ideal ist es, wenn man nach Eintreffen eines Postens von Gläsern direkt zum Verkäufer fährt und sich das beste raussucht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
23.000
Gefällt mir
6.186
#57
Das sind aber Gläser mit Einzelokulareinstellung, das muss man kennen, damit muss man klarkommen und das muss zum Verwendungszweck passen.
 
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
23.000
Gefällt mir
6.186
#59
Trotzdem passen die nicht jedem (und auch nicht zu jedem Verwendungszweck) und da nicht jeder sowas schonmal in der Hand - geschweige denn auf dem Schirm - hat(-te) erlaube ich mir die Anmerkung. Ich sage ja nicht, dass die Gläser schlecht sind oder ungeeignet (habe selber welche mit Einzelokulareinstellung), sie passen halt nur nicht pauschal für alles und / oder jeden.
 
Oben