Zwiegenähte Jagdschuhe/ Bergschuhe

Anzeige
Mitglied seit
31 Jan 2002
Beiträge
5.742
Gefällt mir
193
#91
Jetzt hab ich sie auch. Erst einmal gebraucht von ebay.... Für den täglichen Gebrauch super. Tests folgen. 40.000 Schritte ohne Problem, aber auch ohne Anforderungen. Das kommt in der Saison! jetzt bin ich froh, einen Schuh zuhaben,auf den man sich verlassen kann. 20 km auch kein problem, aber 1,5 Nummern zu groß. Mit Socken, auf Hern´bstjagden optimal. Im Gebirge würde ich eine andere Größe wählen...aber schaun mer mal!
 
Mitglied seit
7 Dez 2010
Beiträge
693
Gefällt mir
1.439
#95
Gerüchtehalber sagt man ein Meindl Perfekt verbrennt nicht, wenn man ihn ins Feuer wirft. Wenn man ihn aus den Flammen holt ist er ganz kühl, und auf dem Seitenrand der Vibramsohle steht in flammenden Buchstaben:

Ein Schuh, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
Im Lande Schland, wo die Schatten drohn.
 
Mitglied seit
31 Jan 2002
Beiträge
5.742
Gefällt mir
193
#97
Schaun mer mal, was der neue Schuh so bringt.
Anfänglich sehr gute Qualität mit einem erträglichen Gewicht fürs Flachland ✌😜
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben