Fernglas, Zweifel ob Mehrpreis oder doch nicht...

Marc-G

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Mitglied seit
21 Dez 2016
Beiträge
179
Gefällt mir
109
#1
Guten Abend zusammen,

ich habe auf eGun ein kaum genutztes Swarovski Habicht SL 8x56 Baujahr 88 erstanden. Super Zustand. Ich werde es auch noch mal zu Swaro einschicken und generalüberholen lassen.

Aber: Ich habe von meinem Pächter das SLC 8x56 derzeit mal geführt, lohnt sich doch der Aufpreis vom gebrauchten SL Habicht für 490€ auf 1500€?

Ich hatte nun die ersten 8 Jahre das Steiner Ranger 8x56, aber irgendwie sehe ich da doch einen deutlichen Unterschied, auch zum Habicht. Habicht und SLC ist ein maaaaaaaaaaaaaaaaarginaler Unterschied da.

Wie seht ihr das? Lohnt sich der Aufpreis von 1000€ für ein neues SLC?
 

Marc-G

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Mitglied seit
21 Dez 2016
Beiträge
179
Gefällt mir
109
#4
Wie könnte ich mit deinen Augen sehen?


Lies dich mal zum Grenznutzen ein.

Mit meinen Augen sehen...hmmm...schlüpf in mich? :-D Nein Spass!
Naja, gibt es jemand hier der sagt, dieser Aufpreis ist gerechtfertigt oder eben gegenteiliges.


Grenznutzen? Wie meinst du das?
 
Mitglied seit
9 Nov 2016
Beiträge
87
Gefällt mir
96
#5
Der Grenznutzen ist ein theoretisches Konstrukt aus der VWL - ein einfaches Beispiel: wenn du eine Wanderung auf den Gipfel eines Berges machst und oben in der Berghütte dein erstes Bier aufmachst, dann hat es subjektiv einen größeren Nutzen für dich als beispielsweise das 6. Bier. Der Grenznutzen nimmt also mit jedem Bier das du trinkst ab. Auf die Optik angewandt nimmst du den Unterschied zwischen einem hochwertigen Glas der Oberklasse und einem billig Glas sehr gut wahr, auf der anderen Seite aber den Unterschied zwischen einem Glas der Oberklasse und einem Spitzen-Non-Plus Ultra nur marginal.

Im Gegensatz zum Grenznutzen (der ja wie oben erwähnt fällt) steigen die die Grenzkosten - also die Kosten für jede zusätzliche Einheit: das siehst du bei den Gläsern jenseits der 2000€, wo du für jedes Prozent Transmission mehr ja quasi xxx€ mehr zahlst.

Hoffe das ist nicht viel OT geworden. :unsure::D
 
Mitglied seit
12 Apr 2016
Beiträge
6.458
Gefällt mir
5.748
#11
... meine abwehrende Gänsehaut dazu spüre ich heute noch heute (y)

Simpler Erkenntnisgewinn als professorales, mathematisches Disaster.
 
Gefällt mir: VJS

Neueste Beiträge

Oben