Garmin Geräte

Anzeige
Mitglied seit
25 Sep 2018
Beiträge
58
Gefällt mir
57
#31
Das Problem is die Strecke zwischen Auto und Anschuss 300m Wiese mit 30cm hohem Gras. Da lief der Hund n oh mehr oder weniger frei um mich rum.
 
Mitglied seit
10 Jul 2011
Beiträge
5.118
Gefällt mir
2.631
#32
Ach Du schxxx. Kennst niemanden, der seinem Hund das Bringen verlorener Gegenstände beigebracht hat?

Oder evtl. nen Sondler?
 
Mitglied seit
25 Sep 2018
Beiträge
58
Gefällt mir
57
#33
Hab nen Sondergänger über mehrere Ecken gekriegt! Der hat die Vedachtsfläche so gut abgesucht, dass wir’s gefunden haben!
Lag natürlich zwischen Reh Nr1 und Nr2 im hohen Gras versteckt, wo ich nie dachte, dass ich gegangen bin.
Hatte sogar noch paar Prozent Akku!
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
10 Jul 2011
Beiträge
5.118
Gefällt mir
2.631
#34
Ich habe den Support von Garmin angeschrieben und nach längerer Wartezeit die Antwort erhalten, dass sowohl die Handgeräte Alpha 50, Atemos 50, Alpha 100 als auch Atemos 100 mit GPS UND GLONASS arbeiten!
Für einen tatsächlichen GLONASS-Empfang spricht die schnelle Positionsfindung im Wald nach dem Einschalten, das hat mich auch immer schon irritiert. Das ist ohne GLONASS deutlich langwieriger bis hin zu unmöglich. Dann sollten sie aber dringend mal ihre Satellitendarstellung überarbeiten, auf der werden nämlich tatsächlich ausschließlich GPS-Satelliten dargestellt:

83, 84, 75 und 66 sind GLONASS, die fehlen in der Darstellung auf dem Alpha . Die vielen peripheren Satelliten sind auf dem anderen Gerät ausgeblendet, da zu schwaches Signal oder unterhalb einer Elevation von 5°. Die Position wird bei so flachem Winkel nicht besser, eher im Gegentum, bei 10° zu kappen wäre noch besser. Ob die bei der Positionsberechnung auf dem Alpha überhaupt berücksichtigt werden, ist aber nicht ersichtlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
27 Aug 2003
Beiträge
930
Gefällt mir
39
#35
Hi, ich hänge mich hier mal dran.
Frage: muß man bei nem Alpha 100 z.B. die Garmin Topo Karte mitbestellen oder reicht die vorinstallierte Karte für jagdliche Zwecke aus?
Danke.
 
Mitglied seit
10 Jul 2011
Beiträge
5.118
Gefällt mir
2.631
#36
Die vorinstallierte Freizeitkarte hat zu wenig Wirtschaftswege. Man kann sich aber auch gute OSM Karten aus dem Netz runterladen, ich hab die 100 € gespart.
 
Mitglied seit
27 Mrz 2005
Beiträge
1.699
Gefällt mir
451
#37
Stimmt, ich habe mir auch eine OSM Karte ausm Netz runter geladen und da sind alle Reitwege, Rückegassen etc. mit drauf und die war für umme. Die 100 Schleifen kann man sich sparen.

A.
 
Mitglied seit
27 Aug 2003
Beiträge
930
Gefällt mir
39
#38
Danke Euch beiden! Werde ich dann genauso handhaben, es findet sich ja einiges im Netz.

Gibt es noch nen Tip bzgl. microSD für das Alpha 100? 4GB müssten dann ja reichen? Class 4 oder 10 kaufen?
 
Mitglied seit
27 Aug 2003
Beiträge
930
Gefällt mir
39
#39
So, Karte mit OSM erfolgreich installiert. Funktioniert alles bestens... nur hat beim Probe-Gassi-Gehen mein Sauhund die Sache zu ernst genommen und tatsächlich ne Wutz hochgemacht... dafür konnte ich das Alpha 100 um so besser testen :oops:. Ist ja echt auf wenige Meter genau.

Nur eines habe ich in der Anleitung nicht gefunden: Mit "Neue Jagd" geht es los im Treiben; Standort Auto wird markiert, etc.

Wie kann ich nach dem Treiben bzw. nach der Jagd den Track des Hundes sowie auch meinen eigenen abrufen und Höhenmeter etc. anschauen???

Vielleicht kann einer der erfahrenen User helfen. Danke.
 
Mitglied seit
27 Mrz 2005
Beiträge
1.699
Gefällt mir
451
#40
Was meinst Du mit Track anschauen genau? Nur mal eben schnell die bunten Linien auf dem Display ankucken oder den Track auf Basecamp haarklein analysieren?
Falls a: beim Astro 320 kann man durch mehrmaliges drücken der Map Taste durch die Darstellung der Tracks durch togglen.
Falls b: mittels USB Kabel die Tracks vom Handgerät bzw Halsband auf den PC laden und in Garmin Base Camp öffnen.

A.
 
Mitglied seit
27 Aug 2003
Beiträge
930
Gefällt mir
39
#41
Hi, danke. Es geht um beides, jeweils beim Alpha 100: Darstellung des Tracks auf der Karte, Wegstrecke, Höhenmeter etc. Sowohl des Halsbands als auch des Handgerätes.
 
Mitglied seit
10 Jul 2011
Beiträge
5.118
Gefällt mir
2.631
#42
Hi, danke. Es geht um beides, jeweils beim Alpha 100: Darstellung des Tracks auf der Karte, Wegstrecke, Höhenmeter etc. Sowohl des Halsbands als auch des Handgerätes.
Auf dem Handgerät kannst Dir ne Höhenkurve anschauen und alles, was an Tracks aufgezeichnet wurde. Also die Teile vom Halsband, wo kein Kontakt bestand, NICHT. Die siehst nur, wennst die Daten vom Halsband in Basecamp runterlädst. Kannst sie von dort auch wieder aufs Handgerät kopieren, wenn man z.B. nen Track von nem anderen Hund vor Ort nachvollziehen will. Hat mir mal geholfen, mein bei ner Nachsuche verlorenes Handgerät wiederzufinden, hab mir einfach ein Alpha von nem anderen geliehen und den Track von meinem Hund draufkopiert.

In Basecamp kann man sich ALLES anschauen. Track doppelklicken, in der Liste oder auf der Karte. Kann man sich auch mehrere Tracks in einen Ordner zusammenkopieren, mach ich z. B. Mit den Tracks vom Stampern, um beliebte Wechsel zu erkennen.
 
Mitglied seit
15 Okt 2017
Beiträge
1.235
Gefällt mir
950
#43
Ich hab mir auch nur ne OSM-Karte gezogen. Reicht vollkommen. Die besten zwei, finde ich, sind die OpenFietsMap von den Holländern und die Reit-und Wanderkarte.
 
Mitglied seit
21 Dez 2015
Beiträge
197
Gefällt mir
168
#44
Die Garmin Topo V9 beigeistert mich nicht, ich hab mir gestern auch ein paar OSM Karten herunter geladen und werde mir diese die tage mal genauer anschauen.

Wer hier gute kennt kann ja mal paar vorschläge machen.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben