Holster Top und Flop

Registriert
2 Jun 2012
Beiträge
4.798
Ich nutze auch ein Safariland für die P220, im Winter stört es mich jedoch an der Jacke ... sonst bin ich zu 100% zufrieden.

Evtl besorg ich mir noch so ein Oberschenkel-holster - dann würd ich immer dran kommen.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
69.345
Keine Ahnung wo du jagst, wenn ich so das Haus verlasse rückt das SEK aus.
 
Registriert
2 Jun 2012
Beiträge
4.798
Bayern ?! ;-)

Im Winter stört es einfach am Gürtel, wenn die Jacke drüber ist.
 
Registriert
20 Feb 2012
Beiträge
8.271
Kann ich verstehen. Im Winter ist ein Schulterholster vieleicht interessant oder ein cross draw.
Ich hab ja schon einiges ueber appendix carry gesehen und gelesen. Ich stelle mir das beim langen sitzen auf der Kanzel oder fahren im Auto nicht so comfortable vor:no:

Sehen lassen moechte ich meine KW niemanden....
 
Registriert
23 Mai 2012
Beiträge
1.312
Anhang anzeigen 30057IMI Holster

:thumbup::thumbup:

Hat at sich in sämtliches Situationen über Jahre bewährt !!

So eins hat sich auch in meinen Fundus verirrt. Kann man nutzen, ich bevorzuge aber das SERPA.
Das Verriegelungssystem ist trainierbar, ich habe damit bisher keinerlei Probleme gehabt und ich habe das System schon ein paar Jahre im intensiven Einsatz.
Oberschenkelholster auf der Jagd ist so eine Sache. Eigentlich ideal, da man immer an die KW drankommt, egal was man an Bekleidung an hat. Allerdings im Aussehen sehr "martialisch", das kann man dem deutschen Waidmann nicht antun. :twisted:
 
Registriert
23 Mai 2012
Beiträge
1.312
Kann ich verstehen. Im Winter ist ein Schulterholster vieleicht interessant oder ein cross draw.
Ich hab ja schon einiges ueber appendix carry gesehen und gelesen. Ich stelle mir das beim langen sitzen auf der Kanzel oder fahren im Auto nicht so comfortable vor:no:

Sehen lassen moechte ich meine KW niemanden....


Finde ich beide suboptimal. Beim Schulterholster kommt man nicht schnell an die Waffe wenn es mal nötig ist (u.a. ein Grund warum man die bei der Polizei abgeschafft hat) und beim Cross-draw läuft man Gefahr beim Ziehen einen Umgebungsbereich mit der Mündung zu überstreichen.
 
Registriert
23 Mai 2012
Beiträge
1.312
Nu, ich hoffe auch das du mehr trainierst. :twisted:
Das ändert aber auch nichts an den Nachteilen der genannten Holster.
 
Registriert
2 Jun 2012
Beiträge
4.798
Klar sieht es evtl etwas "hart" aus, doch ist es verboten ... Nein

Muss aber erst mal einen Hersteller finden.
 
Registriert
17 Sep 2013
Beiträge
381
Heidegirl trägt ihren High Standard Derringer .22 Magnum im Strumpfband.
Und nein - davon stell ich hier kein Foto ein.......
 
Registriert
23 Mai 2012
Beiträge
1.312
Da stelle ich mir einen schnellen Ziehvorgang noch interessanter vor. :biggrin::biggrin:
 
Registriert
27 Sep 2006
Beiträge
25.978
Moin!

beim Cross-draw läuft man Gefahr beim Ziehen einen Umgebungsbereich mit der Mündung zu überstreichen.

Wenn man die Waffe für Notfälle mitschleppt ist MIR die eventuelle Überstreichung eines Umgebungsbereiches es wert, die Waffe so zu tragen, dass ich die auch mit der falschen Hand ziehen kann. :roll:

Viele Grüße

Joe
 
Registriert
19 Apr 2012
Beiträge
1.673
Habe folgendes Holster für eine glock 30 gekauft :
CrossBreed® SuperTuck® is the most comfortable and concealable inside the waistband (IWB) holster. Stimmt fast, aber am Anfang schon gewöhnungsbedürftig, wichtig, war die unauffällige tageweise.

DSC_0177.jpg

Crossbreed Supertuck IWB holster (female review mal auf YouTube ansehen. Sagt mehr als tausend Worte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
5
Zurzeit aktive Gäste
82
Besucher gesamt
87
Oben