Kopfschuss beim Känguru - andere Länder, andere Sitten

Anzeige
Mitglied seit
10 Jan 2012
Beiträge
4.039
Gefällt mir
1.984
#4
Aber aber Kopfschüsse sind doch so schlecht für die Wildbretquali?! :p:p:p
 
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
2.516
Gefällt mir
1.028
#5
Es scheint zu viele zu geben.

Die Beutelwölfe hat man ausgerottet und die Dingos kriegen das Problem nicht in den Griff. Dann muss halt der Mensch eingreifen.
 

Rotmilan

Moderator
Mitglied seit
24 Jul 2007
Beiträge
5.308
Gefällt mir
623
#6
Lernen Kängurus nicht, dass der Scheinwerfer gefährlich ist?

52 Stück in einer Nacht? Wie soll das alleine logistisch gehen? Mehr als 10 werden kaum auf einen Pickup passen?
 
Mitglied seit
1 Feb 2014
Beiträge
524
Gefällt mir
339
#9
Moin,

scheint ein Profi zu sein, der auch noch einen Funken Empathie empfindet. Von daher habe ich kein Problem mit der Kängurujagd, wie beschrieben.
Wenn das bei unseren Sauen genauso wäre :cool:,.....

munter bleiben!!

hobo
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben