Trefferbild Kongsberg-Mauser (von 1942!) + S&B Zenith 3-12x50

Mitglied seit
7 Jan 2005
Beiträge
346
Gefällt mir
22
#1
Liebe Gemeinde,

was lange währt, ...
Gestern kam ich endlich dazu, in einigermaßen Ruhe das Einschießen meines alten 98ers abzuschließen.

Das Schmidt & Bender habe ich - wie mal im98er-Thread vorgestellt - von einer früheren, verkauften Waffe genommen.
Anhang anzeigen 64054
Habe mit CineShot angefangen, die letzten 3 in der 10 :grin: sind Lapua Naturalis. Ich freue mich, was so eine alte Waffe (aus 1942!) noch zustande bringt, wenn ein guter Büchsenmacher sie in Händen hatte... Seht selbst (Schießspiegel hässlich abgeklebt, aber man sieht ganz gut, wie sich die Klicks des ZFR bemerkbar machen):
Anhang anzeigen 64055
Schönen Rest-Sonntag noch und Waidmannsheil und alles was dazugehört :)
 
Mitglied seit
7 Jan 2005
Beiträge
346
Gefällt mir
22
#2
Das Foto ist schon recht dunkel, aber schnell :biggrin:
Ich habe es gegen das Licht aufgenommen, damit man die Treffer besser sieht.
Die schriftlichen Kennzeichnungen sind von mir.

Es war eine ganz normale 100-m-Bahn.
Das Schießen mit der .30-06 war ein Genuss, und erst dieses Fernrohr! Ich konnte ruhig mit beiden Augen geöffnet zielen und gut abkommen. Waren ja auch beinahe Laborbedingungen. Gefühlt war der Rückstoß bei meiner früheren Blaser R93 stärker, obwohl die nur gut 10 Jahre alt war...

Der Lauf von dem 98er "Kongsberg"-Mauser ist noch der originale Militär-Stufenlauf, wie gesagt 76 Jahre alt.
Allerdings habe ich deshalb auch gestaunt, wieviel Mündungsfeuer auch noch bei einem 60-cm-Lauf entsteht!
 
Oben