Was kann ein IPN/ Doppel T - Traeger?

Anzeige
Mitglied seit
21 Jun 2014
Beiträge
2.923
Gefällt mir
893
#1
Kennt jemand einen praktischen online Rechner?
Ich habe jetzt Stunden gesucht und finde NIX.
 
Mitglied seit
8 Apr 2016
Beiträge
3.324
Gefällt mir
1.000
#2
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
22 Mrz 2016
Beiträge
1.066
Gefällt mir
294
#3
Ansonsten sind Pauschalaussagen nicht möglich, wir wissen weder Art und Richtung der Kräfte, noch Lagerung oder geht es gar wirklich nur um chemische Beständigkeit...

Ähnlich wie die Frage: Was kann man mit einem Gewehr mit Zielfernrohr jagen?
 
Mitglied seit
21 Jun 2014
Beiträge
2.923
Gefällt mir
893
#4
Ansonsten sind Pauschalaussagen nicht möglich, wir wissen weder Art und Richtung der Kräfte, noch Lagerung oder geht es gar wirklich nur um chemische Beständigkeit...

Ähnlich wie die Frage: Was kann man mit einem Gewehr mit Zielfernrohr jagen?
Nicht ganz, die doppelten IPN 260 sind ein Sturz - laut profanen Tabellen schon zu massiv.
Einfeldtraeger 7m Spannweite.

Ich rechne ja auch nicht Drall, Lauflaenge, Geschossgewicht, Grain um mein Gewehr einzuschiessen.
Wie die Spannweite ist bei der Waffe das Kaliber bekannt- dazu gibt es Tabellen zu jedem Geschoss/jeder Patone, fertig.
Nur zu diesem Alltagsthema muss ich wohl eine Seite selbst Rechnen und ich hasse Mathe und dumme Einheiten; Mein Traeger hat ein Gewicht keine Wichte, er soll kg/to tragen nicht N, er ist aus ST 37 nicht 235JR (stimmt sogar da vor der neuen Norm hergestellt).

Am Ende bastel ich selbst eine Excel Tabelle...;)
 
Mitglied seit
14 Dez 2018
Beiträge
73
Gefällt mir
102
#5
Ok, Stützweite 7,00m
Sturz mit 2 Trägern IPN 260, wo ist denn die Bezeichnung her? war früher mal wie HE-B 260?
Was für Last ist da drauf geplant oder willst Du wissen was die abkönnen?
Bei der Stützweite hängen die ja netto ohne Last durch Eigengewicht ca. 20mm durch..
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
21 Jun 2014
Beiträge
2.923
Gefällt mir
893
#6
Ok, Stützweite 7,00m
Sturz mit 2 Trägern IPN 260, war früher mal wie HE-B 260.
Was für Last ist da drauf geplant oder willst Du wissen was die abkönnen?
Bei der Stützweite hängen die ja netto ohne Last durch Eigengewicht ca. 20mm durch..
Danke!
Ich werde selber rechnen - muss so sein. Lernen durch leiden;)
Am Ende stellt eh jemand einen Balken drunter...
Garage mit massiver Dachlast.
Dennoch nervig.
Merci
 
Mitglied seit
14 Dez 2018
Beiträge
73
Gefällt mir
102
#7
Kommst du mit ql Quadrat achtel und Bestimmung des Widerstandsmomentes zurecht? Streckenlänge oder Einzellast oder kombiniert.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben