Leichte Doppelbüchse mit Ejektoren

Mitglied seit
11 Okt 2014
Beiträge
4.096
Gefällt mir
1.569
#1
Irgendwann dieses oder nächstes Jahr hätte ich gerne eine Doppelbüchse, die nicht so schwer sein sollte und EJEKTOREN hat.

Kaliber gerne 8x57 IRS, aber auch 7x57 R oder 7x65 R, nicht so gerne 9,3x62.

Side by side wäre an sich schöner, eine Bockbüchse ist auch ok.

Wichtig wären mir verstellbare Läufe, damit man nicht auf eine Laborierung festgelegt ist.

Die Valmet Tikka Finnclassic 412 512 Serie kann das alles, ist aber sehr schwer.

Ich hätte gerne leichter und schöner.

Hat jemand Vorschläge für verfügbare Serienwaffen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
25 Mai 2011
Beiträge
2.345
Gefällt mir
4.170
#2
Dann schlage mal eine Krieghoff ab. Erste Sahne die Abzüge! Den Rest deiner Anforderungen kann man da durch den Einwurf kleiner Münzen erwerben.
 
Gefällt mir: Tz99
Mitglied seit
15 Jan 2010
Beiträge
3.884
Gefällt mir
3.127
#4
Wichtig wären mir verstellbare Läufe, damit man nicht auf eine Laborierung festgelegt ist.
.., bleibt nur Blaser. Mein Tip wenn du für alles offen bist, "Heym 26 B Bockbüchse"
Leicht, verlässlich, gutmütiges Warmschussverhalten, guter Preis.
Für Präzisions Fanatiker die häufig Labos wechseln sicher der falsche Waffentyp.
 
Mitglied seit
25 Mrz 2019
Beiträge
292
Gefällt mir
389
#15
Horridoo lieber Streichelzoo:),

ich bin im Besitz einer Franz Sodia BDB mit Ejektoren und bin begeistert.
Das ist eine Show, wenn der Jungjäger am Schießstand laufender Keiler mit der 375H&H Mag nach zwei Schüssen die großen Hülsen herausejektiert:cool:.
Die fliegen so schön parallel..Klingkling!

Deinem Kaliberwunsch einigermaßen entsprechend habe ich mal eine Anzeige zur Inspiration herausgesucht:

http://www.egun.de/market/item.php?id=7554290:love:

WMH
SV45069
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben